53844 | 9.92kWp || 0€ | AXIpremium

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-11-30
    PLZ - Ort 53844 - Troidorf
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp)
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 11. Oktober 2019
    Datum des Angebots 2019-10-03
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 0 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 9.92 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32
    Hersteller AXIpremium
    Bezeichnung AC-310M/60S
    Nennleistung pro Modul 310 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SolarEdge
    Bezeichnung SE 9K
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller Senec
    Bezeichnung Senec.Home V2.1-10kWh
    Kapazität 10 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,

    würde mich brennend interessieren was Ihr von dem Angebot haltet, ob die Komponenten zusammen passen oder ob Euch sonst irgend etwas auffällt.

    Einzelpreise (Module/Optimizer/Speicher etc) sind nicht angegeben. Nur Preis total und jeweils die Stückzahl der Komponenten.

    Bin vollkommener Laie leider...


    im Angbot enthalten sind:


    32 x AXIPremium AC-310M/60S

    32 x Optimizer P300-P5

    1 x SolarEdge SE9K Stringwechselrichter

    1 x SENEC.Home Li V2.1-10,0 kWh Li Ionen


    Der Preis (Brutto) inklusive Gerüst und allem drum und dran beläuft sich auf:

    16700,- Euro

  • Bitte lies meine FAQ https://www.photovoltaikforum.…-pflanze/#wall/comment201


    Luftbild, Maße, Dachneigung, Belegungsplan, sonstige Dächer, Garagen, Carports, ...?


    Dass der Speicher ein Drauflegegeschäft ist weißt du? Dass der ggf. dazukomende Wolkenvertrag unsinnic ist auch?

  • Wolkenvertrag ist unsinnig, das leuchtet mir ein.
    Das Angebot (netto 🙈) ohne den Speicher würde sich auf 11500€ belaufen, mit Speicher 16700€.

    Solateur sagt ich bekomme MWSt für den Speicher nur zurück, wenn der zeitnah mit der Anlage installiert wird.


    Der Installateur behauptet das der Speicher sich in dem Fall (weil so günstig) auf jeden Fall lohnen würde.


    Das Dach ist knapp 10m breit und SSW Dachneigung, keine Verschattung. Lediglich die angrenzende Garage wäre je nach Tageszeit verschattet. Da kommt jedoch wegen geplanter Dachbegrünung, nur eine Belegung von circa 1/3 (Südseite) in Frage.


    Drum stellt sich mir auch die Frage ob die Optimizer überhaupt Sinn ergeben ?!?


    Anbei noch ein Bild vom Dach, das Warmwasser Solar würde nach unten auf die Gaube versetzt werden.

  • Ah bei die geht nicht viel mehr als 10 kWp. Was ist die Essenz aus dem Planungsthread?

    Optimierer wozu? Bei deinem Foto Quatsch.


    520 netto die kWh Speicherzeugs ist nach meinem Wissen defizitär.

  • Hallo Pflanze,


    so wie ich das sehe ist bei rund 10kwp Schluss.

    Du schreibst "was ist die Essenz aus dem Planungsthread ?", was meinst Du damit ?


    Defizitär habe ich natürlich keine Lust, also werde ich mal die Anlage ohne Speicher und ohne Optimierer anfragen.


    Mit dem Dach, würdest Du überhaupt PV machen oder es dann doch lieber gleich ganz lassen ?


    Gruss

  • Essenz war Dach samt Ständerung auf Gaube, ST sagst du kommt auf die Garage. Klar, ob sich der Umbau lohnt oder ob du sehr änliche Ergebnisse mit Ständerung auf Garage erzielen würdest müsstest du rechnen.

    Was ich nach den ganzen Threads vermisste ist ein Belegungsplan.


    Klar hätte ich dein Dach schon längst zum Kraftwerkchen veredelt.

  • Einen Belegungsplan gibt es auch noch nicht.
    Der Solateur kennt auch nur die Bilder und Position den Hauses, hat ihm gereicht um mir ein komplettes Angebot zu erstellen.


    PV muss er auf Gaube nach unten versetzen, die Kosten dafür sind jedoch in den von mir genannten Preisen nicht enthalten, das hat ja mit PV an sich auch nichts zu.