Smartfox Pro

  • Nur wenn ich die Daten vom SmartFox zu Hause abspeichere, dann brauche ich keine Angst haben wenn wieder mal dort ihr Server nicht geht.

    LG. Mario


    Standort: HU

    1100Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Standort : AT

    ESS | 4x 275Wp Trina Solar Module | Hoymiles MI-1200

    2 x 275Wp Victron MPPT 100/15 | MultiPlus 24V/1600/40 |24V OGI Batterie 268Ah

  • Hinundher , was für ein Warmwasserspeicher hast du wenn ich fragen darf?

    Ja natürlich , es ist ein Hängender E-Speicher laut Leistungsschild 120 Liter Inhalt mit einem 2.1 Kw Heizstab , das Original Thermostat kannte nur + - , bei Minus auf Anschlag noch immer kochend Heiß :(

    Der lief fast durchgehend X( Abhilfe schaffte eine Zeitschaltuhr ..zweimal am Tag je eine halbe Stunde zu Sonnenzeit reichte , PV in Form eines Suntrackers war 3 Wochen nach Einzug montiert :*


    Drei Jahre später ..Ende 2018 kam Smartfox Pro ins Haus , jetzt mussten andere Lösungen her bis es passte !

    lg.

  • ....und wie geht das?

    Nur wenn ich die Daten vom SmartFox zu Hause abspeichere, dann brauche ich keine Angst haben wenn wieder mal dort ihr Server nicht geht.

  • Hinundher , was für ein Warmwasserspeicher hast du wenn ich fragen darf?

    120 Liter Inhalt mit einem 2.1 Kw Heizstab ,

    Drei Jahre später ..Ende 2018 kam Smartfox Pro ins Haus , jetzt mussten andere Lösungen her bis es passte !

    lg.

    Schaft es deine eher kleine Anlage diesen Boiler an einem schönen Tag zu heizen? Das hat der Smartfox bei mir gut im Griff ;-) bin troztdem gespannt was eine BWWP effektiv braucht und vor allem wie lange sie dann hat von z.B. 50° auf 60° zu heizen. hoffe halt das ein wenig mehr übrig bleibt (also von Nov-Feb) um vielleicht damit doch noch ein Speicher sinnvoll nutzen zu können.

  • Nur wenn ich die Daten vom SmartFox zu Hause abspeichere, dann brauche ich keine Angst haben wenn wieder mal dort ihr Server nicht geht.

    Mein Smartfox hat eine SD Karte drinnen, die eigentlich alles aufzeichnet.... nur das in ein aussagekräftiges/anschaubares/verständliches Format zu exportieren ist mit meinen Fähigkeiten die grössere Herausforderung.

  • ....und wie geht das?

    Nur wenn ich die Daten vom SmartFox zu Hause abspeichere, dann brauche ich keine Angst haben wenn wieder mal dort ihr Server nicht geht.

    Mein Smartfox Pro hat ne SD Karte und er zeichnet alle paar Sekunden auf. Die Daten hätte man schon ohne Onlineverbindung, einfach nicht online...

  • habe heute ein Mail von Smartfox bekommen. Ihr IT ist dran das Problem zu lösen.

    Schade so fehlen mir ein paar ergiebige Tage im Januar in der Statistik ;-(

    Hallo luckymaaa,


    die fehlenden Daten kannst du dir im SF jederzeit selbst hochladen oder auch welche herauslöschen.


    Einstellungen / Meine Geräte / Grüner Pfeil nach oben, Daten importieren.


    LG



    Karl

  • ....und wie geht das?

    Nur wenn ich die Daten vom SmartFox zu Hause abspeichere, dann brauche ich keine Angst haben wenn wieder mal dort ihr Server nicht geht.

    Mein Smartfox Pro hat ne SD Karte und er zeichnet alle paar Sekunden auf. Die Daten hätte man schon ohne Onlineverbindung, einfach nicht online...

    Hallo luckymaaa,


    kleinstes Zeitintervall beim SF Ext und Pro ist 30 Sekunden.



    LG



    Karl

  • Ach so ja klar, aber wie ich schon weiter oben mal gefragt habe, wie wandelt man die csd Datei in ein vernünftiges Diagramm um? Hab es mal im Excel probiert aber kein vernünftiges Ergebnis zusammengebracht.

  • Danke Karl,


    gut zu wissen, den das Gerät funzt ja auch wenn SF mal wieder down ist. Das heisst, ich kann die Daten zuerst exportieren, ich nehmen an das sind die auf der SD Karte?, um sie dann zu importieren ? Dann sind sie online auch sichtbar ?

    Die Tage anfangs Januar waren schlussendlich vorhanden ohne was zu machen.


    Gruss und danke

    Lucas