35625 | 20.88kWp || 1034€ | GCL

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2020-01-05
    PLZ - Ort 35625 - Hüttenberg
    Land Deutschland
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7.1 m
    Breite: 17 m
    Fläche: 115 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 985
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Das Hausdach hat kaum Verschattung. höchstens der Schornstein ein wenig.

    Das Garagendach wird von dem Haus verschattet. Ab morgens bis vermutlich 09:00-11:00
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 22. Oktober 2019 14. Oktober 2019 16. Oktober 2019 19. Oktober 2019 24. Oktober 2019
    Datum des Angebots 2019-10-06 2019-10-11 2019-10-16 2019-10-18 2019-10-22
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1034 € 1105 € 1033 € 1156 € 1065 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 20.88 kWp 23.04 kWp 22.04 kWp 23.12 kWp 21.76 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 72 72 76 69 68
    Hersteller GCL Heckert GCL LG IBC
    Bezeichnung 290 polysol NeMo® 60 M 320 wp P6/60H 290 NeON2 Black frame LG335N1C-A5 320 VL5 HC
    Nennleistung pro Modul 290 Wp 320 Wp 290 Wp 335 Wp 320 Wp
    Preis pro Modul 115 € 165 € 115 € 149 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller Kostal Solaredge Kostal Solaredge SMA
    Bezeichnung PIKO 20 POWER OPTIMIZER P600-P5 (36 Stk) PIKO 12 SE 25K SMA STP 25000 TL-30 mit Display
    Preis pro Wechselrichter 2780 € 1872 € 1990 € 735 € 2650 €
    Mpp-Tracker 1 3 Strings mit 18 Modulen 1 String mit 22 Modulen 3 Strings mit 16 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 18 Modulen 1 String mit 20 Modulen 1 String mit 20 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller Fronius SolarEdge Kostal
    Bezeichnung Fronius Symo 5.0-3-M Light SE25K Kostal Plenticore plus 10
    Preis pro Wechselrichter 1290 € 2110 € 1890 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 17 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 17 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller ?? ?? ??
    Bezeichnung bestehend aus Aluminium und Edelstahl ?? bestehend aus Aluminium und Edelstahl bestehend aus Aluminium und Edelstahl
    Preis pro Montagesystem 40 € 40 € 40 € 40 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Kostal Energy Manager EM 300-LR SMA Homemenager 2.0

    Hallo Zusammen,

    erstmal vielen Dank an alle für die vielen und guten Informationen die ich hier bisher gefunden habe. Ich lese schon einige Zeit still mit und versuche in die Thematik einzusteigen. Wir haben uns jetzt endgültig dazu durch gerungen uns eine Photovoltaikanlage anzuschaffen. Dank eurer Tipps sind wir auch schon umgeschwungen statt von Minimalbelegung (6,6 kWp) auf Maximalbelegung (~20-25 kWp) zu setzen und den Speicher wegzulassen.


    Definitiv wollen wir eine Seite des Hausdaches eindecken - Ausrichtung ist Süd 210° (Azimut 30°) mit ca. 120 m² nutzbarer Dachfläche (~17m * 7,1m). Prognose laut pvgis: 1005 kWh/kWp (inkl. 10% Verlust)


    Wir überlegen auch eine Seite unseres Garagendaches einzudecken - Ausrichtung ist 110° Osten (Azimut -70°) mit ca. 40 m² nutzbarer Dachfläche (~10m * 4m). Prognose laut pvgis: 931 kWh/kWp (inkl. 10% Verlust)
    Die Garage ist ca. 15 Meter von dem Haus entfernt. Im Haus sind es dann vermutlich nochmal 10 Meter zum Zählerkasten. In der Nähe des Zählerkastens würde ich dann auch den Wechelrichter an die Wand montieren wollen.
    Ich hatte gerade heute nochmal ein Gespräch mit einem Solarteur der dazu rät per DC Kabel (80 cm Tief verlegt) durch den Garten ins Haus zu gehen und im Haus dann an den Wechselrichter anzuschließen anstatt einen zweiten Wechselrichter dafür in der Garage zu montieren (und dann per AC Kabel zum Haus). Dazu würde ich aktuell auch tendieren - Spricht hier etwas dagegen?

    Das Angebot 1 beinhaltet aktuell zwei Wechselrichter - (vermutlich?) da das Angebot ohne Vor-Ort Besichtigung zustande gekommen ist. Es werden dann die Tage noch Angebote aufgrund von Vor-Ort Besichtigungen eintrudeln.

    Ich aktualisiere hier sobald neue Angebote eintrudeln. Schon mal vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

  • Müsste bei der Größe eigentlich noch etwas günstiger werden. Ansonsten coole Anlage.

    Ich hatte gerade heute nochmal ein Gespräch mit einem Solarteur der dazu rät per DC Kabel (80 cm Tief verlegt) durch den Garten ins Haus zu gehen und im Haus dann an den Wechselrichter anzuschließen anstatt einen zweiten Wechselrichter dafür in der Garage zu montieren (und dann per AC Kabel zum Haus).

    Sicher besser mit geringerem Verlust, da du einen langen String und damit eine hohe Spannung hast

    DC ist halt anders als AC nicht über Fi abgesichert, von daher muss das schon gut und tief genug verlegt sein.

    Bei AC haut es halt im Notfall die Sicherung raus, das geht hier dann nicht. Wenn erlaubt würde ich es trotzdem machen.

    18 x Solarwatt 60M-300Watt (Glas-Glas) mit SMA Tripower 5kW 20° Süd 5,4 kWp
    13 x REC Solar AS Twinpeak 350 Watt mit SMA Sunny Boy 4kW 1° Nord 4,55 kWp

    30 x Q Cells Q.PEAK-G4.1 310W mit SMA Tripower 8kW 20° Nord 9,3 kWp

    70% weich mit Sunny Home Manager 2.0

  • Für den Eigenverbauch ist die zweite Fläche wegen der Ausrichtung Gold wert.

    18 x Solarwatt 60M-300Watt (Glas-Glas) mit SMA Tripower 5kW 20° Süd 5,4 kWp
    13 x REC Solar AS Twinpeak 350 Watt mit SMA Sunny Boy 4kW 1° Nord 4,55 kWp

    30 x Q Cells Q.PEAK-G4.1 310W mit SMA Tripower 8kW 20° Nord 9,3 kWp

    70% weich mit Sunny Home Manager 2.0

  • Wenn die Verschattung Oktober 9:00 ist, spielt das fast keine Rolle.

    18 x Solarwatt 60M-300Watt (Glas-Glas) mit SMA Tripower 5kW 20° Süd 5,4 kWp
    13 x REC Solar AS Twinpeak 350 Watt mit SMA Sunny Boy 4kW 1° Nord 4,55 kWp

    30 x Q Cells Q.PEAK-G4.1 310W mit SMA Tripower 8kW 20° Nord 9,3 kWp

    70% weich mit Sunny Home Manager 2.0

  • Bevozugt ein WR.

    Garage 72-Zeller testen!

  • Ausgehend von dem dritten Angebot. Könnte man die Verstringung auch alleine an einem Kostal PIKO 20 unterbekommen?

    In dem man die zwei 17er (beide auf dem Süddach) Strings parallel an einen MPP tracker klemmt?


    (Bei der Auslegung des Angebot 3 bitte beachten, dass wir dazu gedrängt haben in Zukunft die Möglichkeit haben wollten einen Speicher anschließen zu können - jetzt wo ich das Angebot sehe und wenn man sich einen Wechselrichter sparen kann, dann macht es keinen Sinn extra dafür 2 WRs zu haben, um mit einem mal in der Zukunft (in vielleicht 10 Jahren) einen Speicher bedienen zu können)