Hilfe/Angebote für Auslegung einer kleinen Anlage 4,3kWh

  • Rechnet sich das?

    Wenn die 1m*2m 72 Zellen passen (z.B. Axitec AXIworldpremium X AC-390MH , aber es gibt sicher viele weitere), sind die nur unwesentlich teurer als die Standartmodule. Dahingegen sind die Standardmodule mit Höchstleistung (z.B. von LG 370W) sehr teuer.

    Schwierig wird es immer dann jemanden zu finden, der die auch installiert, da die meisten nur ein zwei Module im Programm haben, wo sie günstig dran kommen.

    okay verstehe, ich habe nun 1m*2m Module verwendet



    na kWh je kWp mit 10% Verlust wie in meinen FAQ verlinkt.

    STell gerne deine aktuelle skizze ein.

    danke für die Infos, habe ich mal eingetragen in PVGIS Tool mit dem Ergebnis: 3100 kWh für Gartenseite bei 3,5kWP (9 Module) und 2440 kWh für Straßenseite bei 3,5 kWp. Das wäre dann ein Gesamt-Verhältnis von 791 kWh/kWp. Ist das gut?!


    Die Belegungsbilder sowie PVGIS screenshots habe ich angefügt ;)


    Könnt ihr mir sagen, wie ich schnellstmöglich ein Angebot für die Anlage bekommen könnte? Ich weiß leider nicht wie das hier im Forum diesbezüglich funktioniert. Könnt ihr grob abschätzen in welcher Größenordnung die Kosten mit Aufbau, WR und Zählerschrank sein werden? 10-12k €?

  • Wie sieht dein Schrank aus? Ok, von 1960 brauchen wir nicht weiterreden - vlt. kann er als UV bleiben. Foto schadet nicht.

    Welche Region?

    Ich werde aus den PDFs nicht schlau, vlt. nochmal pvsol-Bilder?

    Wenn du sagst wie viel wo ist und wie viel kWh je kWp je Seite (bei SUmmen muss jeder selbst rechnen...) können wir WR überlegen.


    ABer ja, NAB mailen mit paar kWp mehr und Nachbarn fragen wer gute Installateure sind. Wenn sie Steuerstuss erzählen sollte man das überhören.

  • Welche Region?

    Dortmund


    Wie sieht dein Schrank aus? Ok, von 1960 brauchen wir nicht weiterreden - vlt. kann er als UV bleiben. Foto schadet nicht.

    Der wurde mal erneuert, würde ich aber vermutlich neu machen. Foto ist angehangen.


    Ich werde aus den PDFs nicht schlau, vlt. nochmal pvsol-Bilder?

    Wenn du sagst wie viel wo ist und wie viel kWh je kWp je Seite (bei SUmmen muss jeder selbst rechnen...) können wir WR überlegen.

    Hier die Screenshots der Belegung. Das andere sind für den gleichen Aufbau die genauen Abmessungen, ebenfalls aus PVSol.


    Wenn du sagst wie viel wo ist und wie viel kWh je kWp je Seite (bei SUmmen muss jeder selbst rechnen...) können wir WR überlegen.

    Garten/62°azimuth: 886 kWh/KWp, Straße/-118°azimuth: 696 kWh/kWp. PVSol empfiehlt aktuell den WR Steca Grid 7013.

    ABer ja, NAB mailen mit paar kWp mehr und Nachbarn fragen wer gute Installateure sind. Wenn sie Steuerstuss erzählen sollte man das überhören.

    Ist es wichtig den NAB jetzt schon zeitnah zu machen? Wir haben leider keine Kontakte zu Leuten die Installateure in der Gegend kennen. Ist es möglich hier über das Forum zeitnah Angebote zu erfragen? Gibt es eine Anleitung welche Angaben dafür notwendig sind use? Ich habe leider etwas Zeitstress, da die Bank nächste Woche wissen möchte wie hoch der Kredit wird.. Danke! ;)


    Muss man in NRW eigentlich einen Mindestabstand zu den Nachbarn haben?

  • Im Forum nach Threads aus deiner REgion suchen,

    Gesetzgrundlange fürs NAB steht in meinen FAQ - bitte selber lesen

    Sicherungen können als UV bleiben, Schrank ist keiner da => muss her

    Prognosen sind in Ordnung, würde ich so gut wie möglich belegen

    Abstand NRW - ich glaube da war was (neues) - aber nicht sicher.


    Mit den 144-Zellern (oder 72) passt schon deutlich mehr drauf, das ist gut.


    Jeweils südlich des SChornsteins würd ich vlt. hochrutschen damit unten etwas Schneefläche auf dem Dach bleibt - außerdem ist dort nur wenig Schornsteinschatten.


    Restlos überzeugt bin ich noch nicht da noch einige Fläche frei - evtl. Querbelegung durchspielen?


    Bislang 18*390 Wp = 7,02 kWp (ganz blöd wegen iMS) - ab7,5 wird es wieder interessant, sonst halt 385 Wp nehmen.


    7 kWp * 1,3 => ca. 9 netto + MwSt die schnell zurück kommt wenn du es richtig machst - da würde ich vlt. 12 an Darlehen denken. Aber so verhandeln dass du schnell tilgen kannst, Sondertilgung nix kostet usw.