Fronius SPD Retrofit Kit - Überspannungsschutz als Nachrüstplatine für Primo und Symo 3.0 - 8.2 kW - Erfahrung?

  • Hallo zusammen,


    falls ich einen bekomme (der Markt ist gerade ziemlich leergefegt) möchte ich diese Woche noch einen Fronius Symo 8.2-3-M kaufen.

    Beim Thema Überspannungsschutz bin ich noch am Recherchieren und gerade über diese Meldungen gestolpert:


    Quelle:  Integrierbarer Überspannungsschutz für Residential-Wechselrichter @ Elektro Moster vom 11.07.2019



    Google spuckt zu dem Teil nicht sonderlich viel aus, nur noch das ganz frische Youtube-Video von Fronius selbst

    Überspannungsschutz nachrüsten bei Fronius Primo und Fronius Symo 3.0 - 8.2 kW @ Youtube vom 07.10.2019



    Frage:

    verstehe ich das richtig, dass dieses Nachrüstmodul einen DC-seitigen Überspannungsschutz komplett ersetzt?

    Falls ja - wo bekommt man das her und wieviel kostet das?

  • Frage:

    verstehe ich das richtig, dass dieses Nachrüstmodul einen DC-seitigen Überspannungsschutz komplett ersetzt?

    Falls ja - wo bekommt man das her und wieviel kostet das?

    Ja, denke das ist so.


    Kosten: Das Ding ist noch sehr neu, ich habs im Webshop vom Grosshändler noch nicht gefunden.

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
    9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)

  • im prinzip ist ja das nix neues, das gabs bei fronius-WR >10kVA auch bisher schon.

    jetzt halt auch fuer die kleinen und etwas leichter zu montieren...

    Die für die grossen WR sind Standardableiter für DIN Schienen. Diese Lösung für die kleinen WR ist eine Speziallösung. Naja, ging ein bisschen lange, die WR sind ja schon ein paar Jahre erhältlich..

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
    9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)

  • Ich hab mittlerweile ein paar mehr Infos:


    - laut Info eines Fronius Mitarbeiters per Telefon ist das Modul aktuell in der Auslieferung und kann in D beim Großhändler bestellt werden, in Österreich derzeit noch nicht

    - die Fronius Artikelnummer lautet: 4,240,335,ck

    - kompatibel erst bei Geräten ab der Seriennummer 30408866 (s. Youtube-Video in den Kommentaren als Antwort von Fronius auf meine Frage dort)

    - Preis habe ich noch keinen

  • eine gute und eine schlechte Nachricht (für mich)

    Gut: gerade ist mein Symo 8.2 eingetroffen, trotz Lieferengpässe (fast überall frühestens Ende November im Zulauf)

    Schlecht: die Seriennummer disqualifiziert den WR für das Retrofit Kit. Schade, dann wird es wohl doch ein externer Überspannungsschutz werden.


    Kann hier vielleicht jemand eine bezahlbare Alternative als Boxlösung empfehlen? Also sowas in der Art:


    Bildquelle: Dehncube