SB 2.5 Verbindungsproblem

  • Update von mir.

    Gestern alle WR, den Energymeter und den Homemanager an einen Switch angeschlossen. Heute morgen wieder der gleiche Fehler.

    Heute dann den Homemanager für über eine Stunde vom Stromnetz getrennt.

    Fehler besteht weiterhin.

    Gab es von SMA ein Update oder warum klappt die Verbindung auf einmal nicht mehr?

    IBN: 05.02.2018. Zwei Ausrichtungen. SMA Homemanager.
    35 Heckert PV-Module: 6,21 kWp an STP 5000 und 3,24 kWp an SB 2.5.

  • Ich hatte vor einiger Zeit einen SB 2.5, der immer nach einigen Minuten die Kommunikation verloren hatte. Irgendwann war er gar nicht mehr ansprechbar. Netzwerk Link war da aber nix ging mehr. Nach einigen hin und her mit dem SMA Support (natürlich ist immer der Kunde schuld!) und neuem Switch und LAN Kabel verlegt etc. pp. wurde der Wechselrichter getauscht mit der Androhung das ich den bezahlen müsste wenn sich bei der Überprüfung kein Fehler findet.

    Naja was soll ich sagen, seit dem WR Tausch läuft alles wieder und SMA hat sich nie mehr gemeldet. Der defekt trat erstmalig nach 2,5 Jahren Betriebszeit auf.

    Was ich also sagen will, wenn der Fehler ohne Veränderung an der Infrastruktur plötzlich auftritt, SMA Support Ticket aufmache und hartnäckig bleiben.

    2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
    9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
    25 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
    Windrad Black 300
    2x VW e-Golf
    BWWP

  • Hab gestern noch paar mal probiert. Wenn ich am Homemanager das Lan Kabel abziehe und nach ein paar Minuten wieder einstecke, sind die Verbrauchswerte im SunnyBoy für ca. 3 Minuten da und auch der Speedwire Zähler wird als grün angezeigt. Dann allerdings sind die Werte plötzlich wieder weg.


    Komischer Weise sind im Moment alle Werte und auch der Eigenverbrauch sowie die PV Erzeugung im Sunnyportal da, obwohl der Speedwire im Sunnyboy rot zeigt.


    (Wie wird das dann ans SunnyPortal übertragen??)


    Allerdings fehlen die Verbrauchswerte im SunnyBoy 1.5 komplett bzw. werden nicht mehr dargestellt.


    Somit fehlt nur die Verbindung vom Homemanager (per LAN am Switch) zum SunnyBoy per (WLAN) an der Fritzbox.


    Ich schau jetzt mal nach einem langen Lan Kabel und stecke den SunnyBoy auch per LAN an den Switch mal schauen was sich dann ergibt.


    Habt Ihr auch eine Fritzbox ?

    Hab eine 6590 Cabel mit 7.10


    Screenshot_20191012-100617_Samsung Internet.jpg


    Screenshot_20191012-100711_Samsung Internet.jpgScreenshot_20191012-100742_Samsung Internet.jpgScreenshot_20191012-100904_Samsung Internet.jpg

  • Wenn du die Kabel getauscht hast und den Switch dann bleibt ja nix anderes mehr.....

    Bei mir ist alles mit Kabeln angeschlossen, da in der Nähe vom Schaltschrank mit den ganzen Sicherungen, Zähler etc. Nur schlechte WLAN Verbindungen zustande kommen.


    Manchmal kann es auch helfen ein nicht geerdetes Patch Kabel gegen eine geerdetes bzw umgekehrt zu tauschen. Auch Netzwerkkabel sind mitunter"launisch" schlechte crimpung etc.

    Ich habe einige Kabel die scheinbar funktionieren, wo dann aber nach einer Zeit das Netzwerksignal abbricht.

  • Wenn du die Kabel getauscht hast und den Switch dann bleibt ja nix anderes mehr.....

    Bei mir ist alles mit Kabeln angeschlossen, da in der Nähe vom Schaltschrank mit den ganzen Sicherungen, Zähler etc. Nur schlechte WLAN Verbindungen zustande kommen.


    Manchmal kann es auch helfen ein nicht geerdetes Patch Kabel gegen eine geerdetes bzw umgekehrt zu tauschen. Auch Netzwerkkabel sind mitunter"launisch" schlechte crimpung etc.

    Ich habe einige Kabel die scheinbar funktionieren, wo dann aber nach einer Zeit das Netzwerksignal abbricht.

    Mit einem neuen Langenbach patchkabel hätte ich es auch probiert, wenn der Fehler bei wlan weg gewesen wäre. Aber auch mit WLAN ist der Fehler nach ca 10min wieder da.

    IBN: 05.02.2018. Zwei Ausrichtungen. SMA Homemanager.
    35 Heckert PV-Module: 6,21 kWp an STP 5000 und 3,24 kWp an SB 2.5.

  • Das sieht doch stark danach aus, als gibt es einen Fehler beim Portal.

    Gesamtleistung wird heute richtig angezeigt.

    Daten decken sich mit denen aus modbus.

    Aber in der Analyse ist der kleine WR immer noch Tod.


    IBN: 05.02.2018. Zwei Ausrichtungen. SMA Homemanager.
    35 Heckert PV-Module: 6,21 kWp an STP 5000 und 3,24 kWp an SB 2.5.

  • Update:


    Es liegt an der WLAN Verbindung zwischen der Fritzbox und dem Sunny Boy.


    (Vermutlich durch ein Update an der Fitzbox wird die Übertragung blockiert).


    Mit einem langen LAN Kabel funktioniert jetzt alles bestens auch die Speedwire Verbindung am SunnyBoy funktioniert ohne Probleme.


    Hab es mit einem Fritzbox Powerline Adapter auch probiert. Auch hier funktioniert die Übertragung nicht ordnungsgemäß.

    (Speedwire geht nicht und auch die Aufzeichung im SunnyPortal fehlt.


    Bleibt wohl nur LAN Kabel direkt verlegen :-)