Einfache Versicherung für PV 9,9kwp Anlage

  • Servus,

    habe gesehen dass der Versicherungsbeitrag für eine gewisse Preisspanne des Anlagenpreises gültig ist.

    Ich denke es macht wohl keinen Sinn hier den Höchstbetrag (zu niedrigsten Beitrag) an zu geben um

    mehr Deckungssumme zu erhalten?

    Oder müssen bei Vertragsabschluss Rechnungen eingereicht werden?


    Beim SunSafeTOP wohl sowieso nicht, da Unterversicherungspflicht enthalten...

  • Hmmm... ich würde vorsichtshalber einfach mal ein bisschen mehr angeben.

    Denn es kann ja sein dass ich sehr günstig eingekauft habe und der Anlagenwert im "regulären" Wettbewerb teuerer wäre, von dem her ist ja die Versicherungssumme ausschlag gebend.


    Aber da ich wahrscheinlich eh die SunSafeTOP nehme, wäre es eh egal.

    Der SE-Wechselrichter hat zwar 12 Jahre Garantie - aber der Mehrpreis bis dahin wäre nur 168€ Netto.