Sma und Kaco zusammen auf einen Bus?

  • Hallo Leute,


    ich habe leider noch keine passenden Infos gefunden.

    Ist es also möglich die beiden Hersteller zusammen auf einen Bus zu packen? Müsste doch beides Rs 485 sein oder? Oder müsste dort was umverkabelt werden?

    Ich könnte mir dann einen Datenlogger sparen...

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA

  • Hallo Christian,


    über einen Bus macht das keinen Sinn bzw. funktioniert auch nicht, da unterschiedliche Protokolle / Baudraten verwendet werden.

    Mit einem Datenlogger geht das aber schon, wenn zwei getrennte Buskabel verwendet werden.


    Tschau

    Uwe

  • Hallo Uwe,


    also die Bus Kabel der jeweiligen Wechselrichter"stränge" kommen einzeln an. Ich kann diese dann also gleichzeitig an einen Eingang hängen und damit kommt ein Logger klar? Oder meinst du auch für jedes Kabel, also Karo und Sma, einen eigenen Eingang verwenden?

    31,74kw Solarwatt M230-96 GET (235w) 12/2009 2x10000TL, 1x11000TL SMA
    40,42kw Solarwatt M220-60 GET (235w) 06/2010 2x11000TL, 1x10000TL, 2x3000TL SMA

  • Schau doch in die Anleitung des Loggers, da steht doch sicher drin, mit welchen Einstellungen er die WRs anspricht.

    Sind diese komplett gleich, würde ein Eingang am Logger reichen, die WR brauchen dann aber unterschiedliche Adressen.

    Gibt es Unterschiede bei den Parametern, müssen es 2 Eingänge am Logger sein.

    Ein Solarlog 50 z.b. hat 2 RS485-Eingänge.