Kaskade - kein Tag & Nachttarif mehr möglich

  • Hallo, habe seit 30.08. Eine 9,75 kwp PV Anlage.ich habe zum Heizen eine Wärmepumpe.


    Bisher beziehe ich den Hausstrom und den Wärmepumpestrom jeweils über einen separaten Anbieter, bei der WP habe ich einen Tag- und Nachtstrom, beim Hausstrom nur einen Tagtarif...


    Nun hat mir EnBW bzw NetzeBW zwar die Kaskade (bei denen heißt das Messkonzept 40) genehmigt, will aber im Gegenzug das ich meinen Tag bzw Nachtstrom bei der WP aufgeben...


    Hat da jemand Erfahrung?


    Kann ich mich wehren?


    Danke Euch schon mal

  • Keine direkte Erfahrung aber ggf. einen Erklärungsansatz.

    Für die Kaskade mit HT/NT Unterscheidung braucht es 2 Tarif, 2 Richtungszähler. Die gibt es zwar, aber im Kontext Smart Meter macht das wenig Sinn, da die Unterscheidung HT/NT mittelfristig nicht mehr über ein Schalten des Zählers stattfindet, sondern über die 15 Minuten Werte. Vor diesem Hintergrund würde ich vermuten, dass die Netze BW eben diese 2-Tarif-2-Richtungszähler nicht im Programm hat...


    Wehren kannst Du Dich rein rechtlich aus meiner Sicht schon, aber Du müsstest einen MSB finden, der Dir die 2-Tarif-2-Richtungszähler anbietet. Würde jetzt gerne sagen: Wir machen das, kann ich aber nicht, da diese 2-Tarif-2Richtungszähler auch bei uns nicht zum Einsatz kommen.


    Meine Empfehlung: Schau Dich bei den WP-Tarifen mal um. Der Unterschied zwischen HT und NT sollte so gross nicht sein. (Hebel beim WP Tarif sind die reduzierten Netznutzungsentgelte). Ggf. macht auch der Wechsel zu awattar für Dich Sinn, allerdings habe ich deren Modell (enegiewirtschafltich) noch nicht verstanden.

  • Bin zwar kein Fan dieser Firma, aber vlt. ist eine Tarifanpassung besser als einem 2T2RZ hinterher zu laufen: https://www.enbw.com/waermestr…ukte/enbw-naturwaerme-pro - hart verhandeln mit der Hotline, nicht gleich zusagen, dann könnte was bei rumkommen.

    Habe ich für die Verwandschaft gemacht: Ergebnis: Grüngewaschener Strom Pauschaltarif war günstiger als der alte dreckige Vertrag mit HT NT. Um die 19 Cent brutto je kWh bei 10 oder 12 Grundpreis; leider ein hoher vierstelliger oder gar kleiner fünfstelliger Bezug und das außerhalb von Netze BW bei einem kleinen VNB.


    Vlt möchtest du in einem Jahr noch dein NW-Dach ergänzen?