PV Anlage mit Speicher und Sonnencommunity

  • Und das meine Eingangsrechnung falsch ist, konnte bisher keiner widerlegen!

    ??????

    Etliche Seiten weiter oben habe ich dir geschildert das es keinen Vorteil von 4000€ nach 10 Jahren gibt wie du eingangs vorstellst. Du hattest dies kommentiert und scheinbar verstanden aber dann sofort wieder vergessen wo dein Fehler lag. :shock:


    Sehr ominös. :/

    Grüße
    Didi


    2015: 1052 kWh/kWp; 2016: 1036 kWh/kWp; 2017: 1102 kWh/kWp; 2018: 1162 kWh/kWp; 2019: 1137 kWh/kWp

    "Handle so, wie du auch von anderen behandelt werden willst" (frei nach Kant)

  • LÖLL... mir laufen die tränen vor lachen... habe vor lauter lauschen und lesen und lachen gar nicht mehr geschafft mit der maus auf die nächste seite zu klicken... musste zwischendurch raus eine rauchen um wieder runter zu kommen... und mein popcorn ist alle... bin nun auf erdnüsse umsteigen... bitte weiter so... best comedy ever... ich wollte das alles ja mal von unserer susi zusammen fassen lassen aber ich schaffe es echt nicht mehr... nach fünf seiten lachen binsch nun fix und alle...

  • Und das meine Eingangsrechnung falsch ist, konnte bisher keiner widerlegen!

    ??????

    Etliche Seiten weiter oben habe ich dir geschildert das es keinen Vorteil von 4000€ nach 10 Jahren gibt wie du eingangs vorstellst. Du hattest dies kommentiert und scheinbar verstanden aber dann sofort wieder vergessen wo dein Fehler lag. :shock:


    Sehr ominös. :/

    Das liegt daran, dass Deine Schilderung später widerlegt wurde....

    DC 29.7 kWp / AC 30 kVA, Winaico, 10° Neigung, 180°

    DC 29.5 kWp / AC 30 kVA, Axitec, 20° Neigung, 90°; 270°

    beide SMA Wechselrichter

  • Alle drei Tage das gleiche Theater hier im Forum, ich kann es nicht mehr hören:

    • Ein angeblich "neues" Mitglied meldet sich an und verkündet stolz, wie toll sich der Speicher von "Sonnen" bei ihm rechnen würde, und fragt, was daran unverständlich sein soll
    • Langjährige Mitglieder zeigen die (sich stets wiederholenden) Fehler auf
    • ... und ernten dafür Häme und werden als Speichergegner diffamiert


    Sind das die neuen Vertriebsmethoden? Einfach nur noch beschämend.

    Bestehen immer noch Zweifel bei irgendwem an den Motiven des angeblich neuen Nutzers Busser2000 ?


    Wann macht@ Elektron dem lächerlichen Spiel ein Ende ... Der sinnlose Thread ist ohnehin tot.

  • Ja, es ist echt beschämend.


    Da kommt ein neuer Nutzer und möchte in einem Forum für "Allgemeine AnlagenPLANUNG" an Erfahrungen kommen zu einem Thema.

    Dem werfen wir erstmal vor, dass er Null Ahnung hat und dann, dass er Vertriebler ist.

    Und wir spicken das mit Halbwissen und Spekulation und regen uns auf, wenn er unsere krude Denke nicht einsieht...

    DC 29.7 kWp / AC 30 kVA, Winaico, 10° Neigung, 180°

    DC 29.5 kWp / AC 30 kVA, Axitec, 20° Neigung, 90°; 270°

    beide SMA Wechselrichter

  • Von mir aus kann dieser Thread jetzt gerne geschlossen werden, da ich eh nur noch Antworte um nicht den Bastels dieser Welt das letzte Wort zu lassen!

    DC 29.7 kWp / AC 30 kVA, Winaico, 10° Neigung, 180°

    DC 29.5 kWp / AC 30 kVA, Axitec, 20° Neigung, 90°; 270°

    beide SMA Wechselrichter

  • Da kommt ein neuer Nutzer und möchte in einem Forum für "Allgemeine AnlagenPLANUNG" an Erfahrungen kommen zu einem Thema.


    jetzt mal ohne Flax und Hähme.

    Du hast ja schon alles bestellt. Findest Du nicht, dass Du das eigentlich hättest einen spätestens einen Schritt vor der Bestellung machen hättest sollen?


    wie gesagt kein Bashing oder sonstiges, möchte es nur verstehen.

  • Da kommt ein neuer Nutzer und möchte in einem Forum für "Allgemeine AnlagenPLANUNG" an Erfahrungen kommen zu einem Thema.


    Wie genau hätte man das denn erraten sollen bei dem, was du in deinem Eröffnungspost geschrieben hast? Und in all den folgenden Post? Zeige mir eine einzige Stelle, wo du aktiv eine Frage gestellt hast, die darauf abzielen könnte, an Erfahrungen zu kommen!


    Zur Erinnerung:

  • DC 29.7 kWp / AC 30 kVA, Winaico, 10° Neigung, 180°

    DC 29.5 kWp / AC 30 kVA, Axitec, 20° Neigung, 90°; 270°

    beide SMA Wechselrichter

  • Ich bin der Meinung die Reihenfolge meines Vorgehens ist mir überlassen.


    Wie gesagt, ich habe mich bei den verschiedenen Anbietern belesen, habe mit Freunden gesprochen und habe eigene Erfahrungen alleine mit PV-Anlage in meinem Unternehmen.

    Da ich für mich zu dem Schluss gekommen bin, dass die Anlage für mich Zuhause so oder so Sinn macht, habe ich die Kaufentscheidung getroffen.


    Ich konnte aber kein Wissen generieren, das jemand hat, der Mitglied in der Community ist und die tatsächlichen Abrechnungsmodalitäten kennt.

    Es ist doch merkwürdig, dass hier niemand den Finger hebt und schreibt, dass er Mitglied in der Community ist und das es so oder so läuft.


    Da ich neu bin im Forum, hatte ich zudem keine Erfahrung darin, wie man eine Anfrage zum Erfahrungsaustausch stellt (ohne, dass man sowohl für den Post als auch für die Art und Weise angegriffen wird).

    Da habe ich tatsächlich etwas gelernt....

    DC 29.7 kWp / AC 30 kVA, Winaico, 10° Neigung, 180°

    DC 29.5 kWp / AC 30 kVA, Axitec, 20° Neigung, 90°; 270°

    beide SMA Wechselrichter