ComMetering / Anlage FroniusWR (Symo Hybrid) + Smartmeter

  • seit letzter Woche läuft die PV mit Fronius Symo Hybrid und verbautem Smartmeter und envitec Netzumschaltbox 63A

    mit dem Zählerumbau vom VNB wird es eventuell noch dauern

    habe jetzt parallel dazu mal ComMetering beauftragt, so nach dem Motto - mal sehen wer schneller ist ...

    nach weiterem "Querlesen" im Forum frage ich mich, ob das klug ist, bei der Anlage, weil fronius erlaubt schon eine detaillierte Auswertung

    :/

    Grüße Christoff

  • Die Werte aus dem Zähler werden Dir eher keine neue Erkenntnis bringen, weil Du die Daten ja alle schon hast.

    Hauptargument für den Wechsel sind damit die 8 Jahre Ruhe vor dem gesetzlichen Rollout. Wie wichtig Dir das ist, können wir Dir nicht sagen. Uns freut es, wenn Du bei Deiner Entscheidung bleibst... Solltest Du diese ändern, lass uns das zeitnah wissen.


    Welchen Zeitplan hat Dir der VNB denn genannt und hast Du da schon einen Zähler beantragt? (Abstimmungen, die nur Deine Anlage betreffen gerne per Mail)

  • habe jetzt gerade mal das Papiergedöns ausgefüllt ... bzw. heute wohl mein Solarteur den Rest, der es dann auch wieder dort hin schicken wollte

    post-edis-leer.pdf
    Zähler wird wohl noch dauern, meinte zumindest der Elektriker der im Keller gearbeitet hat

    weiss auch nicht so recht, ob ihnen (e.dis) mitteilen sollte, das ich mich um einen anderen Meßstellenbetreiber bemüht habe?

    Grüße Christoff