SB 3800 resetten wegen "Störung Shut Down"

  • Soo ich hab jetzt mal die Chips auf der Steuerung getauscht. Der eine sagt flashing SRR und der andere jetzt "Fehler ROM". Bei PC kosten so Teile 6Euro. Interessant: offenbar sind die Daten wie zum Beispiel "kwh gesamt" auf dem Chip gespeichert. Hat jemand so nen Chip für mich?

  • ich habe leider nur noch rs485 und Funk Modul für Sunny Beam

    KWK Ecopower1.0 1kwp, 1x SB 5.0 und 1x SB 3.0 6,6kwp, 2x Outback Flexmax80 3,5kwp, Speicher 24V/1000ah, Überschußverwertung mit Heizstab in Pufferspeicher (Infrarot auf Q3d Zähler)
    Nachteinspeisung wenn KWK aus über WR

  • Chips? Es gibt m.W. nur oben links das EPROM mit der Firmware drauf, da wird nichts drauf abgespeichert sondern nur gelesen. Aber vielleicht gibt es ja bei der alten Generation noch ein steckbares EEPROM. Status "Warten" heißt der Wechselrichter hält sich für intakt und wartet darauf, dass die Netz-Bedingungen ein Zuschalten erlauben. M.E alles ok mit dem Firmware-IC . RS485 Piggy-Back drauf, USB->RS485 Umsetzer dran und mit SDC die aktuellen Messwerte auslesen

  • :| OK - also würde mich jetzt schon freuen wenn der Herr Dr. bleibt und nicht geht wo doch der Patient im sterben liegt und viele andere Ärzte (oder waren es Schreiner?) schon abgewunken haben.


    Also der Herr Dr. meint "Warten" wäre OK. Dann werde ich dort mal weitermachen.

  • Ich bin jetzt auch nicht der Halbgott in Weiß, aber nun gut, ist die DC-Spannung ist hoch genug zum Start? Hängt da ein PV-Generator dran oder ein DC-Netzteil? Bei zu niedriger DC-Spannung bringt er m.W. auch den Status warten.

  • Und kannst du mal erklären was du genau wie getauscht hast hier?


    Soo ich hab jetzt mal die Chips auf der Steuerung getauscht. Der eine sagt flashing SRR und der andere jetzt "Fehler ROM". Bei PC kosten so Teile 6Euro. Interessant: offenbar sind die Daten wie zum Beispiel "kwh gesamt" auf dem Chip gespeichert. Hat jemand so nen Chip für mich?