Anzahl Montageschienen

  • :roll: Das ist Murks und/oder Das macht man schon immer anders...sind keine Argumente, die diese Konstruktion verbieten würden. Kommt da noch etwas Konstruktives? :lol:

    5.78 kWp JaSolar an Huawei WR - 25° Pultdach in Rheinhessen (...nein, das liegt nicht in Hessen!...) mit Ausrichtung Süd

  • Ich befände mich bei meiner Konstruktion durchaus in Klemmbereich der Module. Und ich kann nirgends ein Verbot erkennen, horizontale und und vertikale Klemmungen zu kombinieren.

    5.78 kWp JaSolar an Huawei WR - 25° Pultdach in Rheinhessen (...nein, das liegt nicht in Hessen!...) mit Ausrichtung Süd

  • aber bitte unterm dach schilder aufstellen... achtung lebensgefahr... abstürzende module... oder gleich bodenminen...

  • Das ist doch absoluter Unsinn.

    Diese Diskussionen hatten wir schon.

    Es gibt Module die ausdrücklich für diese Montage, auch die gemixte, freigegeben sind.

    Und bitte nicht daran hochziehen dass unten ein gemeinsamer Befestigungspunkt vergessen wurde einzuzeichnen.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • wenn ich mir so ein u-profil ansehe... ist da nur ein schmaler grat als "auflage" für modulrahmen und klemmendruck... :-(

  • Ich verstehe auch nicht wirklich, wo das Problem liegt und bisher kann es auch keiner der Kritiker konkret benennen. Wie begründet sich eine erhöhte Gefahr des Abrutschens? Ist nicht jedes Modul mit einer Abrutschsicherung versehen?

    5.78 kWp JaSolar an Huawei WR - 25° Pultdach in Rheinhessen (...nein, das liegt nicht in Hessen!...) mit Ausrichtung Süd

  • Das kannst du auch nicht verstehen - bei dir ist ja auch der Forumsname Programm.

    Deine Nullhorizontlinie liegt ja ziemlich gleich auf....

    Und schau - zum provozieren gehört schon etwas mehr als immer die gleiche Frage zu stellen. Mach’s einfach, sei glücklich und ruhig !

    And by the way - ich glaube natürlich, dass du sowas nie bauen wirst...

  • Jetzt klicke doch einfach mal wer auf mein Profil.

    Was ist denn an dieser Montage schlecht oder was soll da wegrutschen gesetzt den Fall die Klemmen wären locker?

    An den Enden sind die Module sogar ohne Klemmen direkt mit dem Profil verschraubt.

    Recht kniffelig bei 32mm Rahmenhöhe, aber es geht.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.