Speicher Rechnung

  • Hermann59 danke für diese sehr schöne, bildhafte Darstellung, die schön die (noch) vorhandenen Grenzen dieser Technologie im typischen Haushaltsszenario aufzeigt. Klar mag es Extremfälle geben, bei denen der eine oder andere Parameter der Rechnung etwas positiver ausfällt, je nach Situation vor Ort. Aber für den Großteil der Haushalte dürfte dein Szenario durchaus repräsentativ sein. Es ist ja sogar noch geschönt, weil diverse Sachverhalte die Rechnung in der Realität weiter verschlechtern:


    • mehr Eigenverbrauch = mehr Umsatzsteuer
    • es muss mehr geladen werden, als entnommen werden kann
    • Speicher halten nicht ewig und unterliegen zudem einer Degradation, die mehr oder weniger linear verläuft


    Hoffen wir mal, dass sich in den nächsten Jahren noch einiges tut, sowohl bei den Preisen als auch der Umweltfreundlichkeit der Gewinnung der benötigten Rohstoffe, damit diese Technologie ein echter tragfähiger Baustein unserer dezentralen, erneuerbaren Erzeugung werden kann.

  • Tja Pappnase, hab nie etwas Anderes behauptet. Vielleicht lernst du ja am Ende doch noch lesen. Freunde definiere ich freilich anders :lol: