Standard Umbausätze direkt von VW

  • Das ist das Ende! *im doppelten Sinne

    Es gibt massenhaft Leute, die leibend gern besondere Autos am WE nutzen wollen, aber es sich nicht trauen!


    VW ist der jüngste Automobilhersteller, der die Elektroumrüstung seiner Oldtimer standardisiert - angefangen beim klassischen Käfer. Sie enthüllten den ersten Prototyp vor der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt.


    Während VW alle Komponenten für die elektrische Umrüstung herstellt, haben sie in Renningen bei Stuttgart gemeinsam mit eClassics den Einbau vorgenommen.


    Genau so, hätte ich es auch gemacht (Projekt) . Weltweit sucht man sich Partner, die mit den Kunden gut können.

    Der Käfer ist klar ein Missgriff, aber das sehen sicher 99 von 100 Leute anders als ich! :*

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • halt "Ersatzteilprise" von VW (Aufschlag 500%)


    Ich kenne bisher nur solch verrückte Umbaukosten! Aber das wird sich relativ schnell ändern.

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010