E3DC Unterschied S10E und S10 Blackline

  • Hallo,


    auch ich will mir eine PV-Anlage mit Stromspeicher zulegen und befinde mich derzeit noch in der Angebotsphase.
    Zu einem Punkt habe ich weder bei der Suche im Forum und im Internet, keine befriedigenden Antworten oder Datenblätter (zum Blackline) erhalten. Deshalb verbinde ich diesen Beitrag mit der Hoffnung, dass ihr mich hier "erhellen" könntet.


    Mir wurden folgende Speicher von E3DC (mit identischer Akkukapazität) angeboten:


    S10E (Gehäuse hell) und ein S10 Blackline (Gehäuse schwarz und ohne E im Namen)


    Unterscheiden sich die Geräte nur durch die Gehäusefarbe oder gibt es da noch versteckte Unterschiede (technischer Art, Herstellersupport oder Gewährleistung).

    Gerne lese ich mir das fehlende Wissen auch an, wenn mich jemand mit der Nase auf den Link zum S10 Blackline Datenblatt (nicht von 2016) stößt.

    Haben Besitzer eines S10 Blackline zwischenzeitlich irgendwelche Nachteile erkennen können?


    Beim Hersteller selbst findet man absolut nichts zum aktuellen Blackline, oder bin ich nur zu blöd zum suchen.


    Danke im Vorab für die Aufklärung

    Gruß Reinhard

  • Ruf doch bei E3DC an. Telefonnummer steht auf der Webseite.

    Hauskraftwerk E3DC S10E All in One mit 6.5 kWh Akku, incl. Notstrom 3-phasig


    32 Module Luxor 310 Watt


    Südausrichtung, Dach unter 40 °