Der Imperativ

  • Die Ausgangsfragen sind unsinnige Hypothesen.


    Ich versuche es zu illustrieren:


    Was würde passieren, wenn in einem Betrieb mit 30 Angestellten (und 6 Toiletten) alle gleichzeitig aufs Klo müssen?

    Würde der Betrieb zusammenbrechen?

    Würden zwingend 24 Angestellte in die Hose machen?

    Lohnt es sich deshalb 30 Toiletten zu bauen?


    Die Antwort ist:


    1. Es wird wahrscheinlich nie vorkommen.

    2. Wenn doch, reguliert es sich von selbst - die aufm Klo beeilen sich - die wartenden petzen die Arschbacken zusammen

    3. Und wenn doch etwas schief geht, ist das für den ganzen Laden noch lange nicht so schlimm als wenn man (statt wichtiger Dinge) 30 Toiletten bauen würde, die so gut wie nie gebraucht werden.

    0,6 kwp ohne EEG;)