91325 | 7,6kWp || 1238€ | Sunset

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2019-12-13
    PLZ - Ort 91325
    Land Deutschland
    Dachneigung 30 °
    Ausrichtung West
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße
    Höhe der Dachunterkante 8.16 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp)
    Eigenkapitalanteil 15 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.03 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Nur eine SAT Schüssel
    Infotext Ost/West Ausrichtung
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 26. August 2019 26. August 2019
    Datum des Angebots 2019-08-23 2019-08-20
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1238 € 1325 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 4
    Anlagengröße 7.6 kWp 5.85 kWp
    Infotext Angebotspreis inkl. Versetzung der Solarschüssel und inkl. - bislang noch nicht vorhandenem - Überspannungsableiter
    Module
    Modul 1
    Anzahl 19 18
    Hersteller Sunset Heckert
    Bezeichnung AS400 - 6 Nemo 2.0 60 Mono 325
    Nennleistung pro Modul 400 Wp 325 Wp
    Preis pro Modul 176.85 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Blueplanet Fronius
    Bezeichnung 6.5 TL3 Symo 6.0 3M
    Preis pro Wechselrichter 1315.59 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 10 Modulen 1 String mit 9 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 9 Modulen 1 String mit 9 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller SDMA
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 923.57 €
    Typ Einlagig Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo zusammen,


    Ich hatte schonmal eine Anfrage für Beratung gestellt. Mittlerweile habe ich zwei Angebote. Mich würden - als Neuling- eure Meinungen dazu interessieren.


    Das Angebot 1 kommt von einem namhaften Anbieter.

    Das Angebot 2 kommt von einem Anbieter, der sehr neu in dem Markt ist, auf mich aber auch einen guten Eindruck macht.


    Ich freue mich auf eure Meinungen.


    VG

  • Sind die beiden Dachseiten so klein, dass nur 9 bzw. 10 Module passen? Eine 9/9 bzw. 10/9-Verstringung an einem 1000V WR tut weh und gilt es i.d.R. zu vermeiden. Ohne Schatten könnte man das aber machen, wenn es keine Alternativen gibt.

    Sunset habe ich noch nie gehört und gerade mal Tante Google befragt. Merkwürdig, dass der Hersteller noch nicht einmal seine eigenen Module auf der Homepage listet. Bei 400W gehe ich aber von 72-Zellern aus, die eine etwas höhere Spannung als 60-Zeller haben und somit auch etwas besser bei kurzen Strings sind - optimal ist aber anders. Beim Heckert Angebot mit nur 18 Modulen gehört ein einphasiger WR wie der SMA SB5.0 hin, welcher deutlich besser mit kurzen Strings umgehen kann. Zudem wird bei einer O/W-Belegung i.d.R auch 70% hart favorisiert, weshalb der WR max. 5,85*0,7/0,9=4,55 kVA haben muss - da passt der genannte SMA mit 4,6 kVA perfekt.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag

  • Danke hgause


    Ja, das Dach ist tatsächlich so klein. Reihenmittelhaus, Satteldach. Je Seite 5,20x4,90 Meter. Auf der einen Seite ist die SAT Schüssel, auf der anderen Seite ist der kleine "Kamin" (Rohr) der Gas-Brennwert Anlage.


    Ich tendiere vom Bauchgefühl aktuell zu dem Heckert-Angebot.

    Hilf mir bitte nochmal - bin kompletter Laie. Wieso würde es Sinn machen den Umrichter durch einen SMA 5.0 zu ersetzen?

  • Dreiphasige Wechselrichter brauchen lange Strings (lange Strings =hohe Stringspannung) um optimal arbeiten zu können. .

    Einphasige Wechselrichter kommen mit kurzen Strings /geringerer Stringspannung wesentlich besser klar.


    Ich würde exakt den gleichen Wechselrichter empfehlen, der passt hier tatsächlich perfekt.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zustimmung!

  • ... sonst wäre auch ein Growatt 5000MTL-S mit 2 strings (je 70-550V) denkbar...

    Kann Growatt eigentlich mit Schatten? SAT-Schüssel und Kaminrohr könnten dann ggf. problematisch werden.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag