13,8 KW Peak Sunways Anlage Bewertung ?

  • Hallo, mir liegt ein Angebot vor mit und würde gerne wissen, wie ihr 1 die Qualität der Materialien findet und ob der Preis angemessen ist.
    Alle Preise ohne MWSt.
    Anlage soll auf eine Scheune mit ca 30 Grad Neigung und ca 33 Grad Abweichung in Richtung Osten. Leichte Verschattung am Morgen durch einen Baum vom Nahcbarn (Mal sehen was sich machen lässt) PLZ ist 34590.



    60 Stück Sunways SM215M (230 Watt) mono Module 45540 €
    1 SMA SB 5000 TL HC 2350 €
    2 SMA 3300 3040 €
    350 m Solarkabel uv beständig 315 €
    60 Intersol Montagegestelle 2100€
    Zählerschrank inkl 3 Einbausätze 450 €
    Drehstromzähler 105 €
    Monage inkl Gerüst (Dach ist etwa 7 m hoch) 2420
    Elektroarbeiten+ Inbetriebnahme 1360
    + Kleinere Dinge
    Gesamtpreis 58380 --> ca 4230€/KWp


    Ich würde noch ca 2 % Rabatt bekommen also 4145 €/KWp

  • Hallo gelig,


    ich finde das Angebot nicht schlecht, sowohl vom Preis wie von den Komponenten.
    Allerdings würde ich 3 Stück Sunways NT 5000 850V mit jeweils einem String a 20 Module vorziehen. Gute Vergleichbarkeit, super Wirkungsgrad, geringer Installationsaufwand.


    Gruß Helios

  • ...wenn ich mir so Deine PLZ anschaue wird die Rendite nicht übermäßig sein, bei dem angegebenen Preis...
    ...die einzelnen Komponennten sind sicherlich in Ordnung...


    Gruß
    germanfarmer

    Module: Schüco S130-SP, Schüco S175-SP-3, Schüco MPE 210 PS05 und Mitsubishi PV-TD 190MF5
    Wechselrichter von SMA: SB 5000TL, SMC 7000TL, SB 3300, SB 5000TL-20, SMC 11000TL, SB 4000TL-20, SB 3000TL-20
    Datenlogger: Webbox

  • Ich bin nicht unbedingt auf die beste Rendite aus, es wäre schon nett, wenn nach 20 Jahren ein kleines + steht. Wenn so 15000 Euro über 20 Jahre hängen bleiben wäre ich zufrieden, das ist denke ich realistisch.
    Wegen dem Vorschlagmit den 3 Sunways NT5000, da hätte ich zwar 3 Strings, aber bei den SMA kann ich einen kleineren String nehmen, wegen der Teilverschattung am Vormittag, dies würde etwa 16 Module betreffen.


    MfG


    gelig

  • Zitat von germanfarmer

    ...wenn ich mir so Deine PLZ anschaue wird die Rendite nicht übermäßig sein, bei dem angegebenen Preis...
    ...die einzelnen Komponennten sind sicherlich in Ordnung...


    Gruß
    germanfarmer


    Und schon wieder die Rendite bei höchstwahrscheinlich überwiegendem Einsatz von Fremdkapital.
    Und welche Rendite hätte er wenn er nichts machen würde ?


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Nur mal so nebenbei, habe die Anlage komplettt finanziert und ich denke mal es würde (wenn ich nichts selbst einzahle) auch ein + am Ende stehen (wartungskosten und Versicherung mit eingerechnet).
    Ob ich selbst was dazubezahle weiß ich noch nicht, mal sehen


    MfG


    gelig

  • Hallo,


    ich hab eine PLZ die mit 35 beginnt, ist zwar noch etwas südlich von dir, aber ich kann dir mittlerweile versichern, dass Du nichts draufzahlen wirst, im Gegenteil wird am Ende noch ein stattliches + bleiben und eine noch laufende Anlage auf dem Dach dazu.


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Wäre die Konfiguraton mit den NT5000 Wechselrichtern auch ok wenn ich anstatt der SM215M Module (230 Watt) die SM 230M Module (230 Watt) nehmen würde?


    Oder gäbe es da bedenken wegen anderen technischen Daten?
    Welche Module sind besser? Haben die den gleichen Preis in der Anschaffung?


    Fragen über Fragen.



    MfG


    gelig