Menüeinträge im Solarlog 300 verschwunden

  • Hallo,


    Ist da eine Beta oder eine stabile FW drauf?


    Mache mal ein Backup der Config und der Daten.


    Dann Werkseinstellungen laden und schauen ob da alles da ist.

    Dann Geräte neu erkennen lassen ( nicht die Config einspielen )

    und schauen ob immer noch alles da ist.


    Dann Daten einspielen und überprüfen.


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Hallo,

    erst einmal möchte ich mich bei euch bedanken. Mein Solarlog funktioniert wieder wie gewohnt.

    Ich habe wie VeronaFeldbusch vorgeschlagen, versucht die Geräte neu erkennen zu lassen. Dies funktionierte aber wiederholt nicht.
    Da ich aber zwischenzeitlich ein Austauschgerät von SL bekommen hatte, konnte ich es auch damit probieren und es klappte.
    Daraufhin habe ich eine alte Config in das Austauschgerät eingespielt und alles war gut. Nun noch schnell die Daten hinterher und es ist wieder wie es soll.


    @ PV-Express Du warst dich dran, leider konnte ich die Geräteerkennung nicht erfolgreich durchführen.


    Im nachhinein ist es der zweite Datenfehler/Speicherfehler/Solarlogfehler. Beim erstenmal hatte mein SL einige Monatswerte werworfen. Gut dass ich täglich sichere und die Daten reparieren konnte.


    Vielen Dank noch einmal


    Gruß Christian

    9,72 kWp

    Fronius Symo 10.3 light

    Solarlog 300

  • Nein,

    ich habe nur ein Austauschgerät bekommen.

    Bei den ersten Tests fehlten die Menüeinträge auch. Mir war nicht klar, dass die Menüeinträge erst nach der Geräteerkennung und Konfiguration angezeigt werden. Deshalb legte ich das Austauschgerät nach dem einschalten und ersten Tests frustriert weg.

    Als mit meinem fehlerhaftern Gerät die Geräteerkennung bzw. Konfiguration wiederholt fehl schlug, versuchte ich es erneut mit dem Austauschgerät. Mit dem Austauschgerät funktionierte es.

    Verwunderlich ist, dass ich die Config aus dem alten Gerät im Austauschgerät nutze. Die Config Datei scheint also noch intakt zu sein. Aber der fehlerhafte Solarlog kann sie nicht mehr richtig verarbeiten.


    Christian

    9,72 kWp

    Fronius Symo 10.3 light

    Solarlog 300