Wasser in den Modulen?

  • Das ist nur ein aufgeteiltes Modul, wie bei den Twinpeaks.

    ach so! dann passt das auch wieder mit der Klemmung?

    24x SW Poly 240W an SMA SB 5000 (Volleinspeisung)
    6x SW Mono 265W an SMA SB 1,5 (Eigenverbrauch)

    6x SW Mono 275W an SMA SB 1,5 (GuerillaPV)

    BYD HV Box 7,7

    SMA Sunny Boy Storage 2.5

    SMA Sunny Home Manager 2 & SMA E-Meter

    SMA Sunny View & Sunny Beam


    SolarThermie:
    4x Wolf TopSon F3-1 3 Flachkollektor auf 750l Puffer Speicher


    1217kWh/kWp8)

  • Bingo! Jeweils ein Lüftungsziegel drunter! Aber was heißt das jetzt? Module gefährdet deshalb? Man sagte mir, das sei kein Problem. Ich finde es immer noch seltsam, dass der Tau nicht gleichmäßig rund anliegt, sondern den Zellenrastern zu folgen scheint.


    Allerdings die Module auf dem ersten Bild, da ist nichts drunter. Sind aber auch recht schwache Schattierungen. Ich will nur sicherstellen, dass ich alle möglichen Mängel früh erfasse, so dass der Solarteur, der sowieso noch einmal kommen muss, nicht mehrfach herkommen muss.

  • Allerdings die Module auf dem ersten Bild, da ist nichts drunter. Sind aber auch recht schwache Schattierungen. Ich will nur sicherstellen, dass ich alle möglichen Mängel früh erfasse, so dass der Solarteur, der sowieso noch einmal kommen muss, nicht mehrfach herkommen muss.

    Schau mal bei gutem Wetter auf die Tageskurven. Sieht man da einen Leistungseinbruch? Wird hoffentlich nur ein kleiner "Zacken" sein. Die Frage wäre noch wie es bei minus Temperaturen aussieht, dann setzt sich da Eis ab.