SDM630 & Huawei SmartLogger 1000

  • HAT VON EUCH JEMAND DIE OBEN GENANNTEN KOMBINATION ERFOLGREICH IN BETRIEB?


    Hallo Zusammen,

    ich habe Probleme den SDM630 mit dem SmartLogger zu verbinden.

    Was ich schon festgestellt habe ist das die Beschriftung an dem SDM630 verdreht ist. Wenn die Adern falsch angeschlossen sind startet der Zähler ständig neu. Dieses Verhalten kenne ich schon von dem SDM120.

    Komisch ist das auch im Logger die Seriennummer angezeigt wird. Jedoch kommen keine Werte. Die passenden Register sind eingetragen.

    Ebenso geht die Verbindung nach einiger Zeit weg. Im Logger steht getrennt. Den Telefonhörer sehe ich im SDM630 ab und zu mal, aber nicht dauernd.


    WAS HABE ICH SCHON VERSUCHT?

    • Adern der ModBus Verbindung gedreht
    • COM2 am Smartlogger probiert, an COM1 hängt der WR
    • Stopp Bits eingeschaltet am Zähler
    • Parity an beiden Geräten eingeschaltet
    • Ein Ende bzw. beide Enden des ModBus mit 150 Ohm Widerständen terminiert
    • Die ModBus-ID geändert am Zähler
    • Keins davon hat zum Erfolg geführt.


    Gibt es von eurer Seite noch ein paar Tipps was ich versuchen kann?


    Vielen Dank im Voraus!

    • 106x Ja-Solar Poly 280W Halbzellen (=29,68kWp)
    • 1x Huawei 33KTL-A
  • 9600 Baud ;-)

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    Tel.: +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601, Handwerkskammer zu Flensburg


    Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung, Anlagenplanung und -Neubau

  • mach nochmal ohne Widerstände... sind die ID´s nicht vorgegeben?

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    Tel.: +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601, Handwerkskammer zu Flensburg


    Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung, Anlagenplanung und -Neubau

  • Hallo,


    Was für ein Kabel verwendest du denn?

    Wie lang ist es?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Widerstände sind inzwischen wieder raus.

    Verwende ein KNX Kabel (schwarz/rot), die Länge ist ca. 2-3m.

    • 106x Ja-Solar Poly 280W Halbzellen (=29,68kWp)
    • 1x Huawei 33KTL-A
  • sind die ID´s nicht vorgegeben?

    Ach die ID's kann ich frei vergeben im Logger.

    Das Gerät erhält dann die Kennung "Power Meter" und dadurch werden die Leistungs-Register dann zugeordnet.



    Was mir noch aufgefallen ist:
    Ich habe mal das Gerät hinzugefügt an einem anderen COM Anschluss wo gar nichts angeschlossen war. Trotzdem wird eine S/N angezeigt. Also vermute ich mal das die Verbindung sonst auch nicht vorhanden war und das eventuell eine Dummy Nummer oder sonst was ist.

    Inzwischen sehe ich auch den Telefonhörer im Zähler nicht mehr. Nur wenn man die automatische Suche im Logger macht, dabei wird der Zähler jedoch nicht gefunden. Dies steht auch so in der Dokumentation das der Zähler manuell hinzugefügt werden muss.

    • 106x Ja-Solar Poly 280W Halbzellen (=29,68kWp)
    • 1x Huawei 33KTL-A