Zugriff mittels Enerest-App wie möglich?

  • Wir haben Mitte 2015 hier in der CH bei der Firma Helion Solar eine PV Anlage installieren lassen. Läuft bis auf einen Ausfall vom Solarlog 1200 bisher reibungslos. Auch die Daten vom Ertrag etc. können wir via der Enerest-App abrufen und so auch steuern was wann startet bzw. das Laden vom Auto starten und Stoppen. Läuft via EnerestXL. Die Anmeldedaten lauten auf helion.solar-web.ch oder ähnlich.


    Jetzt haben wir am Samstag einen Brief bekommen dass wir innert 5 Tagen sagen müssen ob wir weiterhin den Servicevertrag für 160€ im Jahr haben wollen. Eigentlich brauchen wir all die Funktionen da drin nicht bis auf den einen Punkt:

    "Visualisierung"

    Die Anlagenerträge, der Eigenverbrauch sowie die Funktionalität werden auf dem Monitoringportal visualisiert"


    Heisst dass, dass ich auch nicht mehr via App gucken kann was meine Anlage derzeit an Leistung bringt etc? wenn ich nicht den Servicevertrag für 160€ im Jahr abschliesse? Ohne diese Daten wird das laden etc. dann quasi unmöglich da ich nicht mehr weiss ob ich wirklich genug produziere oder nicht...


    Oder kann man mit dem Solarlog auch die Ertragsdaten ohne teuren Vertrag am Handy darstellen lassen?

  • Hallo,


    Als entweder selber machen wie z.B.

    bei meinen Anlagen oder

    für schmales Geld bei z.B.

    https://home.self.logger.solar/


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Super, danke. Dann kann ich mir die 160€ im Jahr sparen für nen Servicevertrag der im Falle eh nicht funktioniert :(


    Und ja, mir reicht es wenn ich auf der App den Tagesverlauf sehe, was aktuell grad produziert, eingespeist etc. wurde.