Danfoss TLX update

  • Hallo


    Ich habe 3 ältere TLX hier am laufen die für 2 Tage AC und DC Seitig getrennt waren!


    Nun bringen Sie mehr oder weniger immer Fehler 364

    Lt Aussage Service Hotline SMA/Danfoss wurde dieser Fehler mit Firmware ab 3.41 behoben


    Ich habe 2 WR mit FW 1.06 und einen mit 2.15


    Kann mir jemand helfen beim Update?????


    RS 485 Konverter vorhanden

    Danfoss Service Pack kann aber die COM Port Schnittstelle nicht öffnen


    Was mache ich falsch???


    Danke für jede Antwort vorab!!!


    Grüße

    Alex

  • Hallo,

    Fehler 364 deutet auf ein AC-Anschlussproblem hin. Entweder PE nicht richtig angeschlossen oder Re zu hoch. Re des Schutzleiters messen.

    Mit Sicherheit kein Softwareproblem!


    Gruß Sepp

  • Ich habe eine Lösung gefunden!

    Danfoss sagt normalerweise Firmware Update von 1.06 hoch nur durch Danfoss mögl.

    wie gesagt die Solarsparte gibts nicht mehr! In meinem WR mit Firmware 2.15 war bereits eine neuere Kommunikationsplatte verbaut. Diese hat ganz rechts neben den RJ45 RS485 Buchsen noch 2 richtige LAN Schnittstellen

    Die Kommunikationsplatte habe ich aus dem WR ausgebaut und in den WR mit FW 1.06 eingebaut!

    Mit ner alten Fritzbox habe ich ein kleines Netzwerk aufgebaut und Unter LAN auf der Fritzbox die angemeldete IP Adresse des WRs gefunden!

    Unter der Adresse gibts im Browser eine Weboberfläche und über die kann der WR geflasht werden!

    Ich habe zunächst auf 3.14 aktualisiert und dann auf den letzten Stand 4.13

    ALLE 3 Wechselrichter melden sich wieder zuverlässig am Netz an und speisen ein 🤠😎