Noch einmal Einbauort Home Manager

  • Aber nochmal der WR (Schuppen) geht mit Kabel an Zählersäule und somit ist der HM nach WR oder so

    Das würde ja bedeuten, daß es keine Sicherung für den Wechselrichter in der UV gibt.

    Oder ist in der Zählersäule ein LS Schalter für den Wechselrichter eingebaut?

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Also ich habe den Energymeter (EMETER-20) seit 2015 in der Zählersäule und noch keine Probleme gehabt, geht baulich auch nicht anders, weil dort schon auf 2 UV verteilt wird. Der EM hat die gleichen Spezifikationen wie der SHM2

    Man muss halt irgendwie ein LAN Anschluss dahin kriegen, schlimmstenfalls per Power- oder WLAN Adapter. Der Discovergy Smartmeter brauchte ja auch einen LAN Anschluss, daher brauch ich sogar 2.

    2,55 kWp, SMA SB2.5, 25° SW, 30° Neigung, 10x ZNShine PV-tech ZXP6-60-255/P (09/2015)
    9,54 kWp, SMA STP9000TL-20, 25° SW, 7° Neigung, 36 x Heckert Solar NeMo P265W (04/2016)
    25 kWh Hoppecke PzS, SMA SI6.0H-11 (09/2016)
    Windrad Black 300
    2x VW e-Golf
    BWWP

  • @smoker59 der WR ist mit einen Leitunsschutzschalter im Schuppen abgesichert, der eigentlich auch gewünschte und angebotene SLS wurde aus Platzgründen im Zählerschrank nicht eingebaut. => Übernimmt die vorhandene NH Sicherung, der VNB- Monteur der den Zähler eingebaut hat meinte die gehen wenigstens nicht kaputt. :neutral:

    Willy 2710 >> 9,05 kWp LG Solar LG335N1C-A5 335 Wp (NeON 2) <<
    Waldstadt Eberswalde