Anlagenerweiterung von 9,9kwp auf 29,4kwp

  • Hallo liebe Forum,


    ich möchte mich erst einmal vielmals bei allen Bedanken die mir von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben( pflanze , seppelpeter u.v.m).


    Seit heute ist meine Anlagenerweiterung mit insgesamt 29,4kwp in Betrieb .


    Nach meinem ersten Blitzschaden vor 8 Wochen, was einen Austausch meines ersten Wechselrichters nötig machte(Aber ich hatte zum Glück eine gute Allgefahren-PV Versicherung abgeschlossen), hoffe ich nun auf bessere Zeiten.


    Insgesamt besteht meine Anlage nun aus folgenden Komponenten:


    Ost/West Anlage(IBN 03/2019): 30x330Watt(1x14 und 1x16) LG-Modulen

    angeschlossen an WR SMA 8.0(10.0) .


    Südanlage:(IBN 08/2019): 20x 325Watt Hanhwa Q-Cells auf dem Haupthaus(Satteldach 45 grad)

    20x 325Watt Hanwha Q-Cells aufgeständert(ca 15 grad) auf dem Flachdachanbau)

    20x 325 Watt Hanwha Q-Cells auf einem Pultdach (ca.20 grad)

    angeschlossen an WR SMA 20.0


    Alles läuft über einen Sunny Home Manager (70%)

    Erzeugungszähler wurde heute eingebaut.


    Ich bin mit den ausführenden Arbeiten des deutschlandweit-tätigen Solarteurs sehr zufrieden( Weiß nicht ob ich die Firma nennen darf).


    Danke an das Super Forum!


    Fotos folgen......................

    Gesamtleistung 29,4 kwp:

    9,9 Kwp Ost/West-Anlage: 30 x 330 Watt LG Neon 2 an SMA STP 10.0, 30.03.2019 IBN

    19,5 Kwp Süd-Anlage: 60 x 325 Watt Q.Peak Duo G5 an SMA STP 20000 TL-30 12.08.2019 IBN

    Sunny Home Manager 2.0

  • Hast du irgendetwas zu dem Blitzschaden woanders geschrieben?

    Damm bitte ich um Verschiebung dahin.

    War "nur" der Wechselrichter kaputt oder auch Module?

    War ein AC und Dc Schutz eingebaut?

    Andere Geräte im Haus kaputt?

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • Nein habe dazu noch nichts geschrieben gehabt(Hatte mehrere Schicksalsschläge in den letzen Wochen).

    Der Blitz ist über die Erde in mein Haus und in meine komplette Netzwerktechnik sowie Wechselrichter eingeschlagen.

    Es haben keine Sicherungen oder Überspannungsschutz etc. ausgelöst.

    Ich war zu dem Zeitpunkt des Einschlages mit meinem Elektriker am montieren von Steckdosen im Spannungsfrei geschalteten Anbau in Gange und "der Blitz" ist an den Steckdosen über mich wieder ausgetreten.


    Wechselrichter, Netzteil meines Mähroboters, Router,2 Switche, Tado-Bridge, Hue Bridge alles defekt.


    Und meine Auffahrt musste aufgebuddelt werden, da die Telefonleitung auch durch war.

    Gesamtleistung 29,4 kwp:

    9,9 Kwp Ost/West-Anlage: 30 x 330 Watt LG Neon 2 an SMA STP 10.0, 30.03.2019 IBN

    19,5 Kwp Süd-Anlage: 60 x 325 Watt Q.Peak Duo G5 an SMA STP 20000 TL-30 12.08.2019 IBN

    Sunny Home Manager 2.0

  • Das gefällt mir natürlich nicht.

    Danke für die Antwort.

    Der Überspannungsschutz ist also fürn Arsch, auch gut zu wissen.

    Bei mir war nach Blitzeinschlag beim Nachbarn (noch vor der Photovoltaik) auch Telekom Kram kaputt, wenigstens war die Leitung noch ganz.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • Keine Module defekt. Kennlinienmessung alles i.o..


    AC und DC schutz alles vorhanden aber nichts ausgelöst.

    Gesamtleistung 29,4 kwp:

    9,9 Kwp Ost/West-Anlage: 30 x 330 Watt LG Neon 2 an SMA STP 10.0, 30.03.2019 IBN

    19,5 Kwp Süd-Anlage: 60 x 325 Watt Q.Peak Duo G5 an SMA STP 20000 TL-30 12.08.2019 IBN

    Sunny Home Manager 2.0

  • Habe jetzt zur zusätzlichen Sicherheit weitere Billige switche eingesetzt. Kann ja lieber ein 15euro Switch als ein 2000euro wr defekt gehen :-)

    Gesamtleistung 29,4 kwp:

    9,9 Kwp Ost/West-Anlage: 30 x 330 Watt LG Neon 2 an SMA STP 10.0, 30.03.2019 IBN

    19,5 Kwp Süd-Anlage: 60 x 325 Watt Q.Peak Duo G5 an SMA STP 20000 TL-30 12.08.2019 IBN

    Sunny Home Manager 2.0

  • Ich bin mit den ausführenden Arbeiten des deutschlandweit-tätigen Solarteurs sehr zufrieden( Weiß nicht ob ich die Firma nennen darf).

    Ich finde ja, du darfst. Warum auch nicht?


    Strom auf Erde ist besonders fies.

    Ich drücke dir die Daumen und hoffe dass der Blitz keine Schäden in dir angerichtet hat! Herz ist empfindlich.


    Wünsche dir Jahrzehnte voller Freude mit den Anlagen :)


    Reichte es die Telekom-Leitung punktuell zu reparieren oder musste die auf längerer Strecke ersetzt werden?

    Ich predige ja immer Rohre zu verwenden und auf Papier zu dokumentieren.

  • Reichte es die Telekom-Leitung punktuell zu reparieren oder musste die auf längerer Strecke ersetzt werden?

    Ich predige ja immer Rohre zu verwenden und auf Papier zu dokumentieren.

    Leider ist das Kabel an einer Stelle unter dem Haus/ Mauerwerk beschädigt wurden. Sie mussten lange suchen um das Kabel überhaupt zu finden(trotz Zeichnung). Letztendlich wurden ca.20Meter Kabel erneuert und eine Neue Dose gesetzt.

    Gesamtleistung 29,4 kwp:

    9,9 Kwp Ost/West-Anlage: 30 x 330 Watt LG Neon 2 an SMA STP 10.0, 30.03.2019 IBN

    19,5 Kwp Süd-Anlage: 60 x 325 Watt Q.Peak Duo G5 an SMA STP 20000 TL-30 12.08.2019 IBN

    Sunny Home Manager 2.0

  • Hier ein paar Bilder/Eindrücke.............