Haftung falsch angeschlossene PV-Anlage

  • Danke für die vielen Meldungen!

    Noch ein paar Sachen zur Klarstellung:


    An ein Portal war die Anlage nie angeschlossen, das Netzwerkkabel habe erst ich vor ein paar Wochen verlegt.

    Da ein String am SMA-WR (STP-8000TL) offensichtlich null Ampere angezeigt hat, wäre es für Sachkundige recht einfach gewesen zu erkennen, dass ein Fehler vorliegt. Ganz ohne Stromzange und Portal.

    Der Fehler muss von Anfang an gewesen sein: falsch Verkabelt + von Anfang an zu geringer Ertrag.


    Der damalige Auftraggeber (nicht technisch versierter Rentner) hat das sicher nicht erkannt - der Solarbauer hätte es bei Inbetriebnahme merken MÜSSEN...


    Naja, ich denke das Fazit wird sein: keine Geschäftsbeziehung zwischen meinen Eltern und dem Solarteur --> kein Anspruch auf nix gegenüber ihm.

    Ehemaliger Solarteur (baut heutzutage keine PV-Anlagen mehr....) zeigt sich außerdem nicht sehr kooperativ...

    Von Forderungen ggü dem Vorbesitzer sehen meiner Eltern sicher ab, der war ja schon geschädigt genug....


    Danke Euch allen für die Infos/Meinungen.

  • 5) Falsche Verkabelung gefunden, behoben --> Rechnung ca. 450€

    stolzer preis für "falsche" verkabelung beseitigen... das hätte laut bauerkiel auch deutlich schneller gehen müssen... wie smoker59 würde mich ebenfalls interessieren was der genaue fehler gewesen ist... hoffe das ist auf der rechnung dokumentiert... vorher... nachher... oder ist der eli mit der wünschelrute durchs haus und hat dann 2 stecker aufgesteckt?

    Die Natur kommt eines Tages auch wieder zurück. Es wäre schön wenn wir Menschen dann noch dabei wären.

    RTFM Sonne Tag und Nacht leben Klimafakten Schuko Klimawandel Zahllast Klimaschutzpaket IBN

    Nicht das was du nicht weißt bringt dich in Schwierigkeiten sondern das was du sicher zu wissen glaubst obwohl es gar nicht wahr ist. Mark Twain

  • Naja, scheinbar mussten Arbeiten am Dach bzw. der Modulfläche durchgeführt werden, das beiinhaltet schon gewissen zeitlichen Aufwand mit 2 Mann. Nur Losschrauben von Modulen hilft ja nicht. Und musst ja auch erstmal das (die) verpolten Module finden örtlich gesehen...


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    Tel.: +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601, Handwerkskammer zu Flensburg


    Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung, Anlagenplanung und -Neubau