Daten in App und auf Solar Portal seit gestern Nachmittag nicht mehr aktualisiert

  • Meine letzten Daten in der App sind vom 4.7. ?

    Habe über 20 Kostal Geräte im Portal, jene welche bisher laufend übertragen hatten, bekommen "ruckweise" die Daten - zb sind jetzt die meisten auf Datenstand bis 7.8. - also gestern.

    Auffallend akurate Intervalle hatte jene wo auch ein KSEM dabei ist.

    Einzelne Geräte hatten eine "tägliche" Datenübertragung (oder auch wo eine miserable Internetverbindung ist und der Kontakt zum Portal nur sporadisch ist), die hängen teils um Monate zurück.

    Ein Gerät hab ich von "täglich" auf "stündlich" geändert, das hängt nun mittlerweise im Datenstand beim 24.7.

    Mal sehen ob das dann nachzieht.

  • Sowas versteht man wirklich nicht - sollte ja eine "deutsche" Firma sein!


    Ich versteh auch nicht, dass es vom Forummitglied hier keine STatements mehr gibt - aber wahrscheinlich weiß er auch nicht mehr was er antworten soll!

  • Meine letzten Daten sind vom 03.08. Ich bin schon fast wieder eine Woche hinten dran.

    Die fehlenden Datensätze, die ich hier schon mehrfach angesprochen habe, wurden auch nicht nachgetragen. Kostal hatte sich nicht mal die Mühe gemacht auf meine Email zu antworten wann alte Datensätze (aus dem letzten Jahr) nachgetragen werden.


    Eine "persönliche Benachrichtigung per E-Mail" habe ich auch noch nicht erhalten. Wie/wo kann man sich im neuen Portal einloggen, beziehungsweise wie lautet überhaupt die Website?


    Aktuell frage ich mich, ob (wie) ich mir selbst die Daten in Zukunft ziehe und meine eigene Statistik führe.

    9.9 kWp LG Neon N1C

    7,7 kWh BYD Battery-Box Hochvolt

    Kostal Plenticore Plus 10 + EM 300 LR

  • Letzte Daten vom 04.08 9:30. Seitdem nichts mehr. Weiß jmd ob das mit dem neuen Portal zusammen hängt? Ist das schon online? Sollte nach min. 3 gefühlten Verschiebungen Anfang August online gehen. Email benachritigung habe ich auch keine bekommen.

  • Ich hoffe auf nächste Woche. Ansonsten muss man über eine Alternative nachdenken, es gibt ja Möglichkeiten. Die Kosten hierfür sollten von Kostal getragen werden.

  • Hallo und guten Abend,

    auch ich ärgere mich über den fehlenden Service und die Sturheit von KOSTAL.

    Seit dem 11.07. werden keine Daten meiner PV Anlage angezeigt. Auf eine Anfrage über das Kontaktformular der Service-Hotline erfolgt keine Reaktion.

    Eigentlich sollten ja ab 01.08. die Daten tagesaktuell abrufbar sein. Was ist los bei KOSTAL?

  • Dieser "Service" muss sich nur schnell genug rum sprechen, dann regelt der Markt den Rest. Leider ist man immer erst hinterher schlauer. Theoretisch hätte man dem Solateur den/die WR wieder auf den Hof stellen sollen und auf Austausch gegen ein Alternativprodukt pochen müssen. Aber dann leiden letztlich die, die nix für den verkorksten Service und die unhaltbaren Marketing-Versprechungen können.

    9,6kWp (Q.Cells Q.Peak-G5 320), Kostal Plenticore 10, BYD B-Box HV 10,24kWh, Az. -45° (SO), DN41°

    11,52kWp (IBC MonoSol 320 VL5-HC), Kostal Plenticore 10, Az. 38° (SW), DN39°

  • Bei mir auch das gleiche, seit dem 4.8.20 keine Daten mehr.


    Also, sollte jemand vor der Entscheidung stehen, lieber eine andere Firma wählen. Mein Kollege hat einen SMA, da klappt das alles.


    In der Kostal App merkt sich die App die Produktion für den Tag. Mann kann also, bis Sonnenuntergang warten und sich dann unter Statistik den Wert für den Tag aufschreiben. Warum sich die App nicht wenigstens diese Daten für jeden Tag abspeichert????????


    Grüße.