PV-Anlage in 26xxx auf EFH mit nahem Nachbarhaus und SO-NW-Dach

  • Hi,


    nee dafür sind die Kabel zu kurz gewesen.


    Ich denke das Kabel ist knapp 1m lang, man kommt mit dem Stecker soeben an jeden Punkt des Rahmens, mehr aber auch nicht.


    Ich bin heute um 07:00 aufgestanden und habe malocht, nun sind alle 12 Module auf dem Dach...


    War aber ein anstrengender Tag, die „Birne“ brennt da mich mein Haupthaar mit ca. 25 schon verlassen hat...

    Alles fertig und fest, die Tage muss ich dann noch durch die Wand und anschließen...


    Auf dem letzten Foto ist noch etwas Kabel sichtbar, das ist die Rückleitung und der Anschluss für das erste Modul, das bleibt nicht so.


    Flachdach ist auf jeden Fall deutlich einfacher als Satteldach. Heute Morgen habe ich gedacht „um 15:00“ bin ich fertig, war dann 20:00... dauert halt alles länger als man denkt.


    Schön wäre es gewesen wenn die Betonplatten unter den Modulen verschwinden, ist aber nicht und stört auch nicht. Die Module bzw. den Rahmen sieht man von unten kaum, das ist alles so wie ich es mir vorgestellt habe. Nur zwei Schienen habe ich wieder zu kurz geschnitten, unfassbar...


    Effektiv sind das nun 12 Module mit je 345Wp, da freut sich das Herz.








    Hier geht es zu meinem Eigenbau-Thread, Seite 55 und Seite 73 sind sicherlich mit am spannendsten.


    Gruß,

    Moritz

  • Too, hast Du Bilder?

    3.2018 40 x BenQ Solar Sun Vivo PM060MB2 -> 12kWp bei DN 38° mit ca. -18 ° SO

    8.2019 22 x Ja Solar JAM60s03 - 325 WP mit 22 X SE P370 + SMI35-> 7,15 kWp bei DN 10 mit ca. -18° SO

    WR 25000TL-30 mit SHM 2.0 + SBS 3.7 und BYD HV 10,2 kWh
    PVGIS - Prognose 980 kWh/kWp (für die 12 kWp)

    Zähler von ComMetering

    07.2020 VW e-up! Style Honey + go-eCharger HOME+ an OpenWB

    Tibber - der günstige Stromanbieter (50€ für dich und mich): https://tibber.com/de/invite/12e2ff71

  • Hallo duncan02 ,


    siehe oben.

    Ich hatte Probleme dass die Bilder richtig ausgerichtet sind und nicht zu groß werden.

    Mit einem neuen Handy und der Kamera kommt man da ja pro Foto schon über 10MB...

    Hier geht es zu meinem Eigenbau-Thread, Seite 55 und Seite 73 sind sicherlich mit am spannendsten.


    Gruß,

    Moritz

  • Sind das hübsche Polys? :)


    Welche Module hast Du gewählt?

    43 x Canadian Solar KuPower CS3K 295Wp Poly, SMA STP10.0-3AV-40, 21 x Ausrichtung 85°Az, Dachneigung 28°, 22 x Ausrichtung -95°Az, Dachneigung 38° IBN 9/2019, 14 x Canadian Solar KuPower CS3K 305 Wp Poly, SMA SB3.0-1AV-41, 10 x Ausrichtung -5°Az, Dachneigung 0°, 4 x Ausrichtung -5°Az, Fassade, IBN 07/2020
    Renault ZOE R110 Z.E. 50 IBN 10/2019

  • Welchen Abstand haben die Module zum Dach?

    Ich würde das sofort rundum zu machen.

    Lochblech oder "Bürstenwürste" ... ansonsten hast du bald Untermieter.


    Tauben!

    Verkaufe SMA SB4000TL-21, SMA SB1.5, SMA SHM1.0, D0-Auslesekopf für SHM1.0 und diverse VNB Energiezähler und SMA EnergyMeter ... bei Interessen anfragen.


    7KWp PV, 5KWh Speicher, Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler

  • Moin,


    seppelpeter. Danke, gut zu wissen. Wird gemacht. Der Abstand ist ca. 9cm.


    falkhamburg, nee das sind JA Solar S10 mit 345Wp. Das tolle ist, dass niemand außer mir auf das Dach schaut (außer aus dem Weltall und mit Verrenkungen aus dem Velux-Fenster).

    Hier geht es zu meinem Eigenbau-Thread, Seite 55 und Seite 73 sind sicherlich mit am spannendsten.


    Gruß,

    Moritz

  • Egal, da holt er sich vom Jäger seines Vertrauens das Taubenfrettchen...8o

    Brav auf das Forum gehört - DAS DACH IST VOLL - Walmdach alle Seiten plus Carport mit 21,78 KWp an einem Solar Edge 17K und 69 P370 Optimierern


    Der zweimillionste Beitrag war meiner :saint::evil:

  • Extrem saubere Arbeit Mal wieder!

    Ich bin auch für seitlichen Verschluss. Bürsten oder Trautgitter (eigentlich gegen Blätter) funktioniert...

    Achtung Schattentheoretiker!

  • 9cm ist leider recht ideal für Tauben.

    Die ersten Jahre ging das bei mir gut, aber dann kamen sie. Blöd sind die leider nicht.

    Dach überm Kopf, schön warm und Schutz vor Greifvögeln.

    Dreck ist nicht das Problem und die machen auch nichts kaputt aber die Viecher sind wahnsinnig LAUT.

    Verkaufe SMA SB4000TL-21, SMA SB1.5, SMA SHM1.0, D0-Auslesekopf für SHM1.0 und diverse VNB Energiezähler und SMA EnergyMeter ... bei Interessen anfragen.


    7KWp PV, 5KWh Speicher, Plusenergiehaus mit Panasaonic Aquarea Monoblock 5KW, kein WP Zähler