Kabel zusammenlegen , wegen Wechselrichter Wechsel

  • Hallo zusammen ,

    Ich bin seit heute Neu in diesem Forum,

    Natürlich habe ich auch einen Grund bzw. eine Frage die ich gerne Stellen möchte.


    Der Wechselrichter meines Schwiegervaters ist kaputt gegangen. Laut Hersteller SMA gibt es den alten Sunny Boy nicht mehr und ich brauche den Neuen Sunny Boy 2.5 etc. !

    An der alten Anlage habe ich jeweils zwei Plus bzw. Zwei Minus Stecker. Das sind so alte Gummistecker die Finde ich so gar nicht mehr (Foto). Der neue Sunny Boy hat auch nur einen Plus/Minus, welche Möglichkeiten gibt es denn um die alten Kabel (jeweils zwei) auf jeweils einen Stecker zu bekommen? Also aus zwei mal Plus alter Stecker auf einmal plus neuer Stecker und das gleiche für Minus?

    Welche Möglichkeiten kennt ihr!


    P.S: ich bin Elektriker habe aber mit Photovoltaik keine Erfahrung und möchte da keinen doofen Fehler machen 😉!


    Danke schon mal !

  • - Welcher alter WR?
    - Welche Module, wie vesrtringt?
    - Schon mal Gedanken gemacht, was bei einer Parallelschaltung mit dem Strom passiert?

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Alter Sunny Boy SWR 2500

    Neuer Sunny Boy SB 2.5-1VL40

    Module BP 275F 75W/ auf zwei mal 18 Module!

    Parallelschaltung 🤦‍♂️ , das stimmt falsch Gedacht! Dann könnte es einfacher sein als ich dachte, dann stecke ich die Stecker zusammen mache eine Reihenschaltungen daraus. Dann habe ich nicht mehr zwei mal 18 sondern ein mal 36 Module!? Und ändere nur die Stecker auf die Neue Version!

    Aber ich habe bestimmt irgendwas wieder nicht bedacht 🤷‍♂️!

    Ich habe die Stecker Fotos vergessen!

  • 36 in Reihe gehen nicht. Sonst wird die Spannung zu hoch. Bleibt also bei den 2 Strings.

    Gibt zwar Y-Adapter für mc3-Stecker (die müßten jetzt dran sein) , aber glaube keine die dann auf sunclix gehen. Daher würde ich alle auf sunclix umbauen und da einen passenden Y-Adapter nehmen...


    Stefan

  • Daher würde ich alle auf sunclix umbauen und da einen passenden Y-Adapter nehmen...

    Hmm, und dann hat man keine Parallelschaltung mehr? :rolleyes:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Ok , das war so meine erste Idee, bis ich gesehen habe das ich die falschen Stecker dran habe, aber was ist dann mit der Antwort von hgause, lege ich das dann nicht parallel? Aber andersherum gibt es diese y Adapter ja nicht umsonst?

    Was also tun , ist dann anscheinend doch wieder mein Favorit!?

  • doch, Parallelschaltung hast Du trotzdem noch, aber wo ist das Problem?

    2 Stränge parallel liefern Max. 9A und der WR kann bis 11A.

    Da der alte WR ac nur einen Tracker hat, sollte Unterschiede Ausrichtung oder Verschattung auch Kein Thema sein.


    stefan

  • Mir fällt da als Hobby-PV-ler nur ein Kostal Piko MP plus 3.0-2 oder ein Fronius Primo 3.0-1 ein. Beide etwas groß, aber durchaus in Erwägung zu ziehen.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • 2 Stränge parallel liefern Max. 9A und der WR kann bis 11A.

    Du solltest schon den DC-Strom betrachten und der ist max. 10A. Geht aber trotzdem, da die Module max. 9,5A parallel bringen dürften. Also geht der SMA auch.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Gleiches Problem hatte ich auch. Ähnliche Wechselrichter ebenfalls.


    Kabel zusammenführn (parallel)

    https://www.fraron.de/solartec…er-auf-buchse/a-85858589/


    Danch Kabelstück mit eine Seite MC3 und andere Seite die passenden für den neuen WR aus Restbeständen vom Solateur.


    MC3 Stecker und Buchsen bekommst Du aber auch noch käuflich zu erwerben.


    Reperaturen von kaputten MC3 Auf dem Dach (da hatte Solateur gepfuscht) mach ich aber nur mehr mit Sunclix weil ohne Crimpzange möglich.


    Link soll keine Werbung oder Empfehlung darstellen. Dient nur zur Veranschaulichung!

    12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
    2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
    17,15 kwp - 98 x VTA M175
    2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
    18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
    3 x SMA SMC 5000A-11

    29,7kwp - 108 x Axitec GmbH AC-270P/156-60S

    1xSMA Sunny Tripower 25000TL-30