Barzahlung oder Finanzierung?

  • Wenn Du z.B. einen jährlichen Stromverbrauch hast vo 4.000 kWh wirst Du ohne Speicher einen Autariegrad von vielleicht 20, 25, eventuell auch 30% erreichen können. Genauere Erfahrungen können Dir andere User mitteilen.


    Dann nutzt Du von den 4.000 kWh schon rund 1.000 kWh - überwiegend im Sommer - ais eigener Fertigung. Kaufen müssen wirst Du also noch 3.000.


    Falls Du eine Wärmepumpe hast, brauchst Du mehr aber du nutzt auch ganztägig viel mehr von Deinem eigenen Strom.

  • 0 Euro stromkosten. Das war das was mir gefallen hat.

    Das gefällt mir auch und sicherlich auch vielen anderen. :thumbup:


    0 Euro für den Jahrestrombezug "zu bezahlen" und dann auch noch etwas Luft nach oben zu haben, ist schon ein tolles Gefühl. ;)

  • 0 Euro für den Jahrestrombezug "zu bezahlen" und dann auch noch etwas Luft nach oben zu haben, ist schon ein tolles Gefühl

    Der Strom wurde ja mit 19000 Euro auch für 20 Jahre im Voraus bezahlt^^


    Lieber 7nfinity , es ist wirklich so, das einzige, was bei so einer Installation Erträge erzielt, die dir (und der Mitwelt) zum Vorteil gereichen, das ist der PV-Generator mit dem notwendigen WR. Alles andere sind Zecken, die von diesem Ertrag saugen und ihren Anteil daran haben möchten. Dafür gibt man vernünftigerweise nicht auch noch viel Geld aus.

  • 0 Euro stromkosten. Das war das was mir gefallen hat.

    Das gefällt mir auch und sicherlich auch vielen anderen. :thumbup:


    0 Euro für den Jahrestrombezug "zu bezahlen" und dann auch noch etwas Luft nach oben zu haben, ist schon ein tolles Gefühl. ;)

    Naja ich hab für meine Anlage auch 16000 bezahlt. Decke damit aber 75% von 5800 kWh im Jahr ab. Mit den restlichen 700€ kaufe ich den restlichen Strom einfach zu. Und kann auch noch 3-4 mal mit meiner Familie nett essen gehen.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • 16000 nach Abzug der Steuern. D. H. Bei 3300 kWh pro Jahr hab ich die Anlage in 12 Jahren abgezahlt. Dazu kommt das was ich einspeisen kann. Ist nicht viel aber ein wenig. Warum sprecht ihr alle von 20 Jahren plus.

  • ok, ich bin raus. Du scheinst ja auch zufrieden mit Deiner Anlage und Deiner Community zu sein.


    Have fun...good luck...bezahl einfach per Münzwurf...also Kopf = Kredit, Zahl = Bar....

  • @didmausi, aktuell kostet die community 19 Euro pro Montat wird aber zu 90 Prozent 0 Euro werden bis meine pv kommt. Die 4300kwh pro Jahr bekomme ich solange ich möchte. Gibt keine Begrenzung. Dafür dürfen die ja meinen Speicher als Puffer nutzen.

  • und wenn sie es sich morgen anders überlegen?

    Übertrieben: 100€ im Monat

    nur noch 1kWh frei im Monat

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Roland... Wirklich? Was ist wenn ich morgen sterbe? Nein jetzt im Ernst. Wie schon erwähnt... Das ist unser größter Stromzulieferer in der Region. Ich kann mir nicht vorstellen das die unseriös sind. Die stellen über 600 Anlagen im Jahr. Aber klar man weiss nie was morgen ist. Das macht mich alles verrückt.