"Kurze" Fragen zum PIP 2424 MSD

  • Hallo in die Runde,

    ich finde zum MPP PIP2424MSD leider trotz längerer Suche keine eindeutigen technischen Daten X/

    Für "scheinbar" baugleiche Geräte gibt es diverse unterschiedliche Angaben zur Solarleistung und den einstellbaren Abschaltspannungen.


    In dieser Anleitung (MPP PIP2424MSD) steht was von 24V Abschaltspannung und MPPT Solar Charging Mode / Charging Current --> 40Amp x 2

    --> 24V*80A --> ~2kW


    In dieser Anleitung (MKS3-24) steht was von 25,5V Abschaltspannung aber Solarlademodus / Nennleistung 600W / Ladestrom 30A



    Hier meine konkreten Fragen zum MPP PIP2424MSD:

    Lässt sich für einen PB Flüssigsäureakku eine Unterspannungsabschaltung von > 24V einstellen?

    z.B. 25V für 2,08V Zellenspannung --> ~ SOC 75


    Wie hoch ist die mögliche Solarleistung da ich 2x 1,2kWp (Ost / West je 45° Dachneigung) anklemmen wollte.


    Bei eBay --> 392307678771 gibt es ein PS-3K schon für <330€ aus D, ist der baugleich?


    Gruß und Danke

    Jens

  • punkt 19:

    Low DC cut off battery voltage setting

    If self-defined is selected in program 14, this program can be set up. Setting range is from 10.2V to 12.0V for 12Vdc model, 20.4V to 24V for 24Vdc model and 40.8V to 48.0V for 48Vdc model. Increment of each click is 0.1V. Low DC cut-off voltage will be fixed to setting value no matter what percentage of load is connected.


    hier kannst du den Lastausgang/Steuerausgang bei Unterspannung abschalten


    in der deutschen Beschreibung ist das Punkt 29!

    22 29 Tiefentladeschutz- Abschaltspannungen

    22 29 Tiefentladeschutz- Abschaltspannungen 1kVA-Standardeinstellung: 10,5V 2kVA/3kVA-Standardeinstellung: 21,0V 4kVA/5kVA-Standardeinstellung: 42,0V Falls im Programmpunkt 05 “Benutzerdefiniert” ausgewählt wurde, können hier die Werte eingestellt werden. Einstellbereiche: 10,0V-12,0V für das 1kVA-Modell, 20,0V-24,0V für die 2kVA/3kVA-Modelle und 40,0V-48,0V für die 4kVA/5kVA-Modelle (In 0,1V Schritten). Die Werte sind unabhängig von der angeschlossenen Last.

  • Hallo KlausAlb,

    danke für die Antworten, leider ein bisschen an der Frage vorbei, das mit 24V in der Anleitung zum PIP hatte ich ja gelesen, in der deutschen Anleitung zu einem scheinbar baugleichem WR aber 25,5V.

    Ich wollte wissen, was sich beim PIP wirklich einstellen lässt.

    Sollte sich auch abhängig AGM / FLU unterschiedlich einstellen lassen...


    " Rated Output Power 3000VA/2400W" bezieht sich nur auf den Teil des Wechselrichters, nicht darauf, was über Solar möglich ist ;)


    Gruß

    Jens

  • Also ich find in der deutschen Anleitung nichts von 25,5 Abschaltspannung, sondern nur "20,0V-24,0V für die 2kVA/3kVA-Modelle" - wo soll sich das 25,5V Abschaltspannung befinden? (siehe auch mein erstes Posting hier - Punkt 19 in der englischen und Punkt 29 in der deutschen Anleitung)


    Mehr als lesen kann ich ja auch nicht, sonst wende dich mit deinen Fragen an den Hersteller, oder falls du das Gerät schon hast einfach ausprobieren.

  • Hallo KlausAlb,

    ist in der deutschen Anleitung (kein PIP --> MKS3-24) auf Seite 18, oben rechts unter Punkt 12 zu finden:


    Einstellbarer

    Spannungswert

    (Umschaltung auf AC-Netz)

    für eingestellte Option

    “Solar zuerst” oder “SBU” in

    Programm 01.

    Die rechts aufgeführten Werte gehen bis 25,5V...


    Evtl. meldet sich ja noch jemand, der den PIP 2424 hat und nachschauen kann.


    Gruß

    Jens


  • die batterie parameter meines PIP1212 stelle ich am pc mittels watchpower und usb verbindung zum pip ein...

    Die Natur kommt eines Tages auch wieder zurück. Es wäre schön wenn wir Menschen dann noch dabei wären.

    RTFM Sonne Tag und Nacht leben Klimafakten Schuko Klimawandel Zahllast Klimaschutzpaket IBN

    Nicht das was du nicht weißt bringt dich in Schwierigkeiten sondern das was du sicher zu wissen glaubst obwohl es gar nicht wahr ist. Mark Twain

  • Hallo,

    danke an alle, Fragen haben sich erledigt, war scheinbar "geistig" nicht ganz auf der Höhe :-?


    Ich habe

    "Low DC cut off battery voltage setting" / "Tiefentladeschutz Abschaltspannungen"

    und

    "Setting voltage point back to utility source when selecting “SBU priority” or “Solar first” in program 01." /
    "Einstellbarer Spannungswert (Umschaltung auf AC-Netz) ....."

    miteinander verwechselt / falsch interpretiert.


    Es lassen sich Spannungen > 24V nicht bei dem Tiefentladeschutz aber bei Umschaltung auf AC einstellen.

    Sollte damit auch für PB Flüssigsäureakku und ~SOC 75 passen.


    Der bei eBay angebotene PS-3K kann nur PWM und kein MPPT, hat auch nur einen PV-Eingang --> NICHT baugleich


    Thread kann geschlossen werden.


    Gruß

    Jens