Strom Einspeisung in Österreich

  • Hätte an Euch eine Frage wohin speist Ihr Euren Strom ein.

    Blicke hier irgendwie nicht durch was gut und was schlecht ist.

    9,9 KWP 30x330 Neon 2 - Plenti Plus 10 - KSEM - BYD HV 11.5 - Smartfox Pro

  • Früher Ömag, jetzt Naturkraft (1:1 Model)

    5,4 kWp; 20x AxSun 270Wp; Fronius Symo 5.0-3-M; Fronius Smart Meter
    ca 8m² thermische Solaranlage für Warmwasser/Heizungsunterstützung
    Hausautomation mit Raspberry Pi3, Razberry (Z-Wave) und Domoticz zur Eigenverbrauchsoptimierung und E-Auto Ladung
    Nissan Leaf ZE1 (40kWh) seit 05.03.2018

  • Seit Anfang diesen Jahres an Naturkraft. Vorher an den regionalen Netzbetrieber. Dieser hatte einen Sondertarif für Anlagen unter 5 kW/Peak. Der Tarifrechner der e-control liefert eine gute Entscheidungsgrundlage.

  • Wiener netze Sonnenstrom 7,84cent/kWh


    Details zum SonnenStrom Tarif

    Wien Energie Vertrieb kauft überschüssigen Strom aus Ihrer Photovoltaik-Anlage. Wien Energie Vertrieb bietet dafür den attraktiven Preis von 7,8423 Cent/kWh exkl. USt. (Stand: Juni 2019).

    Voraussetzungen:

    • Aufrechter Stromliefervertrag mit Wien Energie Vertrieb GmbH & Co KG am Standort der Einspeisung.

    44 Sunclass AS100 SB2500 2000HF 12° OSTWEST 0°Richtung Süden 4,4 kWp

  • Ich verkauf garnix wozu auch .. für 7000KWH Überschuss im Jahr => 210€.. ja bin ich blöd dafür meine WR zu belasten und um 3000€ das System umzubauen :)

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh