Fragen zur Planung 22,1 kWp auf einer Scheune

  • Hallo


    Ich habe vor noch eine Anlage auf eine Scheune zu machen.

    Auf dem Dach habe ich ca. 25 x 6 Meter Platz . Dachneigung ist 45° und es sind Frankfurter Pfannen verlegt.

    Jetzt habe ich etwas gerechnet und hab mit 3 Reihen aufrecht stehende Panels zu 23 Stück nebeneinander geplant. Diese wollte ich in 3 Strings auf den Wechselrichter legen.


    Verschattung ist nur super wenig früh und abends zu rechnen somit nicht der Rede wert.


    Komponenten hatte ich folgende gedacht :


    -AUO ( BenQ) SunBravo PM060MW4 320W in full Black

    -Fronius Symo 20.0.-3M

    -1 lagiges Schletter Rapid 2+ Traggerüst ,Sichtbare Teile in Black

    -SO Zähler

    -6 mm² Solarkabel


    Was haltet ihr davon und hab ich was vergessen ? Muss ich meinen Netzbetreiber vorher anfragen ? Montage mach ich, den Elektrischen Anschluss mein Elektriker.


    Kosten hab ich alle zusammengezogen und komme auf 19700,- Brutto . Inkl . kosten für Zählermontage und Abnahme.


    Anbei mal ein Foto vom Dach.


    :danke: Danke schon mal. Grüße Kay


  • Ausrichtung SSO?

    Weitere Dächer (Haus, ...)?

    Möchtest du Vollbelegung oder "nur" 20 kWp? 23 Module zu viel für einen String. Ich denke da passt noch einiges mehr drauf. Schau dir mal 72-Zeller an. Sind die Dachmaße exakt?

    In Vollschwarz kannst du hoch und quer mischen, das verschwimmt m.E.


    Meine FAQ überflogen, auch wegen NAB?

  • Hallo


    Ja SSO.


    Die anderen Dächer sind noch nicht neu gemacht. Auf das Wohnhaus hab ich verbot bekommen. Ist ein altes Herrenhaus mit neu gemachten Krüppelwalmdach mit Mansarde und Biberschwanz Belegung.


    Auf der Scheune ist vom Platz her nicht mehr zu machen.



    Dachte das 23 Paneele die maximale mögliche Anzahl pro String ist. Laut Datenblatt sind das 39,9 V bei 25 ° C. sind zusammen 917 V überschreiten wir die 1000 V bei kälte ?



    Gruß Kay

  • bei 320 Watt Modulen ist normal bei 22 Modulen Schluss im String

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • 3*24 hoch und 14 quer mit etwas kleineren Modulen?