Persönlicher Eigenverbrauch, Speichernutzung etc.. simulieren/berechnen

  • Hallo zusammen,


    da ich aktuell überlege ob ich eine PV anschaffen will, wäre der wahrscheinliche Eigenverbrauch bei unterschiedlicher Anlagengröße, Ausrichtung etc.. natürlich interessant. Auch mit welcher Speichergröße/Leistung sich ein Speicher lohnt wäre eine interessante Größe.


    Eigentlich liese sich das relativ einfach berechnen, man bräuchte ja nur die Daten.


    Den eigenen Verbrauch kann man ja z.B. mit einem oft schon vorhanden eHz/mMe und z.B. volkszähler leicht ermitteln/aufzeichnen.

    Idealerweise hat man ein komplettes Jahr, oder kann es extrapolieren.


    Jetzt bräuchte man "nur noch" typische Erzeugungsprofile, normiert auf kWp, mit Standort, Ausrichtung und was ggf. noch so relevant wäre.


    Meine Idee ist eine relativ simple Berechnung, erstmal in Excel, saldierend Minutenscheiben (zumindest der Verbrauch).

    Jetzt bräuchte es dann noch der Mithilfe der Cummunity, die Daten für die Erzeugung liefert.


    Ist die Idee Blödsinn? Funktioniert es nicht oder gibts sowas schon?


    Wer hätte Interesse mitzumachen?