Montage Photovoltaikzellen ohne Anschluss an Wechselrichter

  • Ja bei uns in Oberösterreich wird dieser (integrierte) nicht akzeptiert und NetzOÖ will das Bender-Modul im verplombten Bereich. Das Problem ist für die Herrn (da hab ich wegen mir mal nachgefragt) die Notstrommöglichkeit

    Ausrichtung:


    8,5 KWp @ DN:35°, -10° SSO
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO


    Fronius Energy Package 9,0 kW

  • Diritech : Danke für den Hinweis. Bin in Tirol, bei uns braucht man das nicht (zumindest weiß ich das fix solange Konformitätserklärungen etc vorliegen). Ob das jetzt bei einem Wechselrichter mit Batteriemanagement erforderlich ist kann ich nich nachfragen.

  • Bei Notstromfähigkeit kann ich das verstehen.

    Da gibt es allerdings auch zertifizierte Umschalter die das Zusammenschalten in jedem Fall verhindern.

    Bei netzgeführtem Betrieb ist ein extra Gerät Nonsens.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • Ist leider so 🤔

    Ausrichtung:


    8,5 KWp @ DN:35°, -10° SSO
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO


    Fronius Energy Package 9,0 kW

  • Da spinnen sie dann leider doch, die Ösis.

    Es gibt überhaupt keinen Grund dafür und ich glaube das auch noch nicht.

    Wie gesagt, KEINE Notstromfähigkeit vorausgesetzt.

    Anlagenstandort Köln. in allen Strings verteilt insgesamt 12x TIGO TS4-O mit Monitoring

    2018 31x 320W Q-Cells an Kostal Piko 8.3

    2019 30x 325W Q-Cells an Kostal Plenticore plus 7.0

    2019 2x 325W Q-Cells plus 1x 320W Q-Cells mit je einem Tigo direkt per DC am WW Boiler.

  • An alle noch einmal vielen Dank für die Rückmeldungen. Am 26.07. geht es los mit der Montage (Pultdach).

    Bin schon gespannt. Schade, dass sich die Inbetrienahme jetzt noch zieht wegen dem Wechselrichter. Aber ich bin schon beruhigt, dass es den Zellen nichts ausmacht. Hätte jetzt ungern die Montage verschoben. Bin froh, wenn der ganze Ballast oben am Dach liegt^^

  • PV-Module im Sonnenlicht ohne Anschluß an den Wechselrichter verhalten sich wie Batterien die in der Schachtel im Regal beim Händler liegen. :-)


    Erst wenn die Kontakte zusammenkommen kanns bei beiden zu Problemen führen...

    12,6 kwp - 72 x Sunline SH-M 175
    2 SMA SB1700 + 2 SMA SB3800
    17,15 kwp - 98 x VTA M175
    2 SMA SB4000TL-20 2 SMA SB2500 1 SMA SB2100
    18 kwp - 144x Inventux mikromorph Dünnschicht
    3 x SMA SMC 5000A-11

    29,7kwp - 108 x Axitec GmbH AC-270P/156-60S

    1xSMA Sunny Tripower 25000TL-30
    http://www.solarlog-home.de/alorie

  • Ist das oberflächlicher Abrieb oder beschädigtes Glas?

  • Also wenn man mit dem Fingernagel leicht drüber fährt spürt man das es leichte Kratzer bzw. Risse oder wie man es bezeichnen kann sind.