Gibt es eine Chance für Sonnenertrag 2.0?

  • Hallo,

    keine SMA-Datenübertragung:


    Ich stehe mit SMA in Kontakt. Die Schnittstelle wird sich technisch ändern, was zur Folge hat, dass wir auf unserer Seite eine neue Programmierung benötigen. Ebenso braucht es bzgl. Datenschutz weitere Abstimmungen, wo wir die Zustimmung der User für die Daten bei SMA benötigen. Zukünftig ist auch von Seite SMA angedacht, dass der Dienst nicht mehr kostenlos an Sonnenertrag bereitgestellt werden kann. Wir können es vielleicht mit anderen Dienstleistungen aus dem PV-Forum als Gegenleistung kompensieren. Es macht mir aber aktuell sehr wenig Spaß! Ich dachte eigentlich, nach der Übernahme bekommen wir Sonnenertrag wieder auf Spur und die Kosten dafür halten sich in Grenzen. Aktuell sieht es aber danach nicht aus.

    Entweder wir bekommen Sonnenertrag auf eine neue Ebene (2.0) oder es wird einfach auslaufen.
    Aktuell fehlt mir persönlich einfach die Zeit dafür über Visionen und Möglichkeiten für Sonnenertrag nachdenken zu können, geschweige von Umsetzung.
    Sollte sich jemand finden, der eine Art Projektmanagement übernehmen möchte, der darf sich gerne bei mir melden.
    Ich wäre auch bereit Geld zu setzen für eine Version 2.0. In der aktuellen Verfassung von Sonnenertrag sehe aber wenig Hoffnung auf längeren Fortbestand.


    Gruß Elektron

  • Guten Tag zusammen,


    wäre denn eine Alternative oder ein Workaround zum SMA Problem eine Idee zum Weiterdenken? Vielleicht gibt es da schon gute Ideen? Wenn jemand was weiß.... nur her damit :idea:


    Für mich kommt nur ein automatischer Import der Daten in Frage. Die Daten täglich manuell einzugeben ist ein Zeit Fresser, vor allem wenn man mehrere Anlagen betreut. Was mich auch gleichzeitig zum Nachdenken zur Finanzierung von dem sonnenertrag - Dienst anregt. Ich tue mich schwer damit, dass wir Nutzer immer alles kostenlos und in hoher Qualität haben wollen, bezahlen sollen es aber bitteschön immer die anderen.


    Was wäre, wenn diejenigen die einen automatischen Datenimport wünschen dafür Geld bezahlen? Zum Beispiel 1 EUR pro Monat. Ich wäre auch bei 5€/Monat noch dabei. Eine Jahresmitgliedschaft in einem sonstigen Verein ist in der Regel deutlich teurer. Für die, die manuell eingeben, kann der Dienst ja weiterhin kostenlos sein. Aber selbst das würde ich eher in Frage stellen. Denn der Nutzen an Daten den man aus der Datenbank ziehen kann ist schon enorm.


    Einfach so mal als Gedankenanregung. :)


    viele Grüße

    Alex

  • Hallo alexkl und herzlich Willkommen im PV-Forum,


    ich finde Deine Ansätze spannend und warte mal weitere Reaktionen ab.
    Dein Posting habe ich das etwas passenderes Thema verschoben.

    Mit solarteur0502 war ich dazu heute auch schon in Kontakt. Vielleicht will er sich hier ebenfalls dazu äußern.

    Gruß Elektron

  • Hallo zusammen,


    ich wäre auch bereit über eine Mitgliedschaft sonnenertrag.eu zu unterstützen, damit der automatische Import wieder funktioniert. 30 bis 50 € jährlich wären ok. Bisher habe ich immer jedes Jahr freiwillig gespendet.

  • Ich glaube ich habe 35 Anlagen ins Sonnenertrag.eu Portal gebracht und dachte, dass ein über Werbeeinnahmen finanziertes Portal sich hoffentlich irgendwie selbst tragen kann. Über einen Jahresbeitrag und dessen eventuelle Möglichkeit habe ich mit all meinen Kunden nie gesprochen.

    Leider fehlen mir persönlich jegliche IT Kenntnisse in dieser Größenordnung, um meine Hilfe anbieten zu können. Ich versuche die Monatserträge nun noch händisch einzugeben (Hab ja nur 5 Anlagen selbst), bis "Jürgen" den Hahn dort zudreht.

    Sehr schade......

    Gruß Jörg Wedler Elektroanlagen
    Ust.IdNr.: DE 157 507 696
    Elektromeister und freier Sachverständiger für Photovoltaikanlagen
    3,12 kWp in 2009, 51,84 kWp und 3,60 kWp in 2010, 1,375 kWp in 2016

    3,30 kWp in 2019, 1,83 kWp auf dem Gartenhaus 2019

    Senec Lithium Speicher 2,5 kWh in 2017, 5,0 kWh in 2018, 7,5 kWh in 2019

  • Hallo Elektron, danke für Deine Info. Wir alle hier hoffen, das es mit Sonnenertrag weitergeht evtl. Auch mit automatischen Import.


    Liebe Grüße Hans-Rainer 🏁😊👍

  • Hallo,

    Es gibt aktuell bei mir die Überlegung, das Frontend von Sonnenertrag auf komplett neue Füße zu stellen und Sonnenertrag ins PV-Forum zu übernehmen. Wir würden dann die Vorteile vom Forensystem nutzen können, wie z.B. die User-Verwaltung.

    Ein großer Schritt, das Frontend komplett neu zu gestalten, modern und mobil tauglich. Für die Finanzierung des Projekts habe ich mir ein Crowdfunding vorgestellt, welches 50% der Kosten decken sollen. Die anderen 50% würde ich beisteuern.


    Gruß Elektron

  • Hallo,


    das ist aktuell noch etwas unklar. Wir entwickeln mal ein Lastenheften, wo wir die Ideen und Wünschen auch der User einfließen lassen und dann schauen wir mal.
    Wird nach dem Relaunch des PV-Forums im letzten Herbst, wohl das größte Projekt seit vielen Jahren.

    Gruß Elektron