Eventuell 2. Anlage auf Satteldach was kostet es ca.?

  • Aus meinem Thema WR Schattenmanagement ohne Schatten kopiert.

    Würde gerne mal wissen was mich ne zweite Anlage auf diesem Dach kosten würde, hier der Link mit Bildern zu meiner ersten Anlage:


    Die Planerei hat vorerst ein Ende, hier meine fertig gestellte Anlage:


    Die Dachhaken/ Schienen können einfach montiert werden. Pfanne einfach zu verschieben!

    Gute Lattung alle 70 cm und Sparren...

    WR in den Keller, Kellerfenster und Leerrohr vom Dach zum Kellerfenster vor Auffahrt Osten. Da laufen die Strings der ersten Anlage drin.


    :danke:Smoker!


    Vielleicht plane ich irgendwann noch mal eine Anlage auf meinem Dach dazu!

    Dann muss die ja komplett neu angemeldet werden.

    Mach ich dann auf den Namen meiner Frau.

    Dann werden es 23 300 wp 16 Ost und 7 West Module mit insgesamt 6,9 kwp und einem WR mit Schattenmanagement, 2 Phasen statt 3 und ohne Speicheroption!

    Alternativ

    nur Ost mit 16 Modulen an einem String. West bei 275 Grad und ner Eiche im Süden bringt im Spätherbst bis Frühlingsanfang wahrscheinlich kaum was.


    Dann höre ich ganz sicher auf die erfahrenen Foristen hier in diesem super guten Forum!


    Was dürfte das denn Kosten?

    Eine Anlage habe ich ja schon bewusst unter 7kwp.

    Meine Frau würde ja alleine zählen, oder?

    Dann kann sie auch die Kleinunternehmer-Regelung machen?

    Mmhhhh...

    Zwei Anlagen unter 7kwp, aber zusammen bei 13,7 kwp und trotzdem kein Unternehmen! :/

  • Warum willst du ca. 3000 Euro VSt verschenken?

    Die Anlagengröße hat fast nichts mit Verzicht auf KUR zu tun. Du wirfst da m.E. einiges durcheinander.