Unterschiedliche Oberflächenbeschaffenheit bei IBC Solar Modulen

  • Die Module wurden erst vor einem Monat installiert - das Foto oben ist aktuell. Insofern ja, das tritt immer noch auf und eigentlich sollten alle Module aus der gleichen Charge sein (und somit nichtmal ein unterschiedliches Alter haben und definitiv nicht unterschiedlich lange der Witterung ausgesetzt gewesen sein).

    Ob die Module aus der gleichen Charge sind, kann man an den Serien Nummern der Module erkennen.

    Mit der Lieferung hast du doch die Liste mit den Seriennummern und den Flasher Werten der Module bekommen.

    Wenn die durchlaufend sind, die Seriennummern, weist das auf die gleiche Charge hin.

  • Mit der Lieferung hast du doch die Liste mit den Seriennummern und den Flasher Werten der Module bekommen.

    Hm, hab ich das...? Nicht, dass ich wüsste. :rolleyes:

    Dann bitte beim Solateur deines Vertrauens nachfragen. Rechnung und Liste gehören zusammen, zB wenn du ein defektes Modul reklamieren willst. Anhand beider Dokumente kannst du eineindeutig nachweisen, das das Modul für deine Anlage gekauft wurde.

  • Ob das Glas falschrum eingesetzt wurde oder gibt es keinen Unterschied auf den Seiten?

  • kalle bond Habe mal nachgefragt und die Liste der Seriennummern erhalten.

    Durchlaufend sind sie nicht - die ersten 5 enden z.B. mit 0002, 0006, 0023, 0056, 0068, das letzte (von 14) endet dann schon mit 1666. Angeblich alles "aus einer Charge". Ist das richtig oder sollten die Seriennummern eigentlich lückenlos sein?


    Die beiden Module, die "auffällig" sind, sind interessanterweise die 0002 und 0006 (auf dem Foto sieht man nur eins, das andere, ist auf der anderen Dachhälfte) - insofern beieinanderliegend und am Rand. Ich würde also nicht ausschließen, dass zwischen 0006 und 0023 die Produktion irgendwie verändert wurde.