BYD - Speicher - Problem

  • Hallo,


    bin neu in diesem Forum und habe ebenfalls erst seit 2 Wochen einen Speicher von BYD. Leider funktioniert der Speicher nicht richtig und ich kenne den Grund dafür nicht.


    Einerseits wird er zwar untertags durch die PV-Anlage auf 100 % aufgeladen und bis zu 10% könnte er sich ganz entladen. Die 10% sind für die Notstromfunktion vorgesehen.

    Teilweise ist es jedoch so, dass er sich Nachmittags und Abends durch das Netz auflädt - warum auch immer.


    In der Nacht ,obwohl ein angeblicher (laut victronenergy-Seite) Stromverbrauch vorhanden ist, wird nur die Hälfte vom gespeicherten Strom verwendet ,um den Strombedarf zu decken und die andere Hälfte wird vom Netz genommen. Der Speicher entladetet sich nicht mal auf 20-30% ,obwohl er sich bis zu 10% entladen könnte.


    (planmässiges Laden ist deaktiviert)


    Ich frage mich zudem ob die Angaben auf der victronenergy-Seite ,der Realität entsprechen, weil ich am Abend fast alle Geräte ausgeschalten habe und trotzdem der Verbrauch noch relativ hoch ist (ungefähr die Hälfte von dem was untertags benötigt wird, obwohl alle Geräte ausgeschalten sind)?



    Hat jemand ähnliche Probleme mit der victronenergy-Seite gehabt bzw mit dem BYD-Speicher ?


    Derzeit überlege ich mir, ob ich den Speicher nicht ausschalte, weil der Stromverbrauch und die Kosten mit Speicher höher sind ,als vorher.

    Vermutlich stimmt eine Software Einstellung nicht. Aber empfehlenswert ist der BYD Speicher nicht wirklich, weil solche Probleme sollten nicht auftauchen.

  • Hallo und willkommen im PV-Forum :)


    Ein paar mehr Infos wären schon nicht schlecht ;)


    - welcher BYD Speicher ist das genau?

    -Wie sieht die PV-Anlage genau aus die den Speicher lädt? Welche und wie viele Module, wie ausgerichtet?

    - Welcher Wechselrichter (Victron???)

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo ebenfalls.


    Ab der byd Speicher ist mehr oder weniger eine dumme Batterie (abgesehen vom BMS und der Kommunikation mit dem Wechselrichter )


    Die komplette Steuerung wann geladen und entladen wird über nimmt der Wechselrichter bzw das smart Meter...

  • Derzeit überlege ich mir, ob ich den Speicher nicht ausschalte, weil der Stromverbrauch und die Kosten mit Speicher höher sind ,als vorher.

    das ist vielleicht garnicht die dümmste Idee.

    Besser wäre es allerdings gewesen wenn du zu dieser Erkenntnis schon vor der Anschaffung des Speichers gelangt wärst.

  • Ich lasse den Speicher gerne auf meine Kosten bei dir abholen.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Naja jodl wollte ihn vergammeln lassen..wär ja besser

    Vllt. sollten wir uns auf technische Unterstützung konzentrieren statt Meinungsgesülze jodl ?

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Naja jodl wollte ihn vergammeln lassen..wär ja besser

    Vllt. sollten wir uns auf technische Unterstützung konzentrieren statt Meinungsgesülze jodl ?

    Dafür braucht man aber erst mal genaue Angaben zur Anlage, dann kann's losgehen ;)

    mit freundlichem Gruß
    smoker59