Kostal Plenticore - warum Freischaltcode

  • Hallo und guten Abend,

    warum muss ich einen Freischaltcode erwerben, wenn ich einen neuen Kostal Plenticore samt BYD Batterie kaufen will.

    Klar, der Plenticore wird dann sagen wir "betriebsfertig" für die Nutzung einer BYD Batterie gemacht.

    Aber, worin liegt der Sinn? Oder wo liegt mein Vorteil als Käufer?

    Ich empfinde das eher als "abzocke". Ich habs nicht verstanden.

    Bei mir kommt lediglich an, du musst nochmal € 400 mehr zahlen...

    Kann mir das jemand bitte erklären ?


    Gruss und Dank

    8,58 KWP, 0 Grad Süd, 38 Grad Neigung, Kostal Plenticore 8,5 und BYD-Batterie B-Box 11,5

  • Mit 400€ ist es noch nicht getan, denn du brauchst ja auch noch den Leistungssensor (Zähler) der wirklich überteuert ist.

    Das mit dem Freischaltcode kannst du sehen wie du willst, ich kannte das schon von vor 10 Jahren in meinem Beruf.

    Freischaltung von Features per Software.

  • Du hast entweder einen WR mit 3 DC-Eingängen für weniger Geld oder eben einen mit 2 DC-Eingängen plus

    1 Batterieeingang für mehr Geld.


    Man spart sich ggf. den Austausch bzw. einen 2. WR wenn man in einigen Jahren einen Speicher nachrüstet.
    Die sofortige Anschaffung eines Batterie-WR käme ja auch teurer als ein normaler WR.

    Ob diese Rechnung in ein paar Jahren noch aufgeht (aus Sicht des Kunden) ist aber wohl fraglich...

    6,3 kWp @ Kostal Plenticore Plus 5.5
    21x SolarFabrik M-Serie 300W
    DN45°, +45° SW