Austauschgerät als NEU verbaut ohne Wissen Auftraggeber. Was kann ich tun?

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich nochmal ;)

    Habe nun erfahren, dass mein WR, den ich neu gekauft habe, wohl nun kaputt ist und auf dem Produktdaten-Schild welches auf dem WR klebt steht, dass es ein Austauschgerät ist.

    Ich gehe jetzt auf die Firma zu, aber evtl. könnte ich mir hier ein paar Tipps abholen, denn begeistert bin ich nicht und nach meinem Verständnis hatte ich Neuwate und kein Austauschgerät gekauft.

    Danke und viele Grüße

    Frankenschwester :danke:

  • Die Frage die sich erstmal stellt, was zeichnet das Austauschgerät denn aus? Kann ja genauso ein Neugerät vom Hersteller sein, das an den Solateur als Ersatz für einen defekten geliefert wurde...

    Siehst Du denn irgendwo das Prroduktionsdatum und/oder die Betriebsstunden von dem Gerät?


    Stefan

  • Hallo Stefan,

    also auf dem Typenschild steht Austausch. Deshalb denke ich, dass es kein Neugerät ist. Oder verstehe ich da was falsch?

    Viele Grüße und danke!

    Frankenschwester

  • Warum würde denn auf einem nagelneuen Gerät Austausch auf dem Typenschild stehen? Nur zu internen Zwecken, weil man dieses Gerät der Firma im Austausch mit einem anderen überlassen hat? Das macht für mich keinen Sinn, solange das Gerät nagelneu ist.

    Wie kann ich denn feststellen wie alt das Gerät wirklich ist? Auf dem Typenschild steht nichts.

    Danke 🙏

    VG

    Frankenschwester

  • Kann ja sein, daß der Installationsbetrieb das Gerät in einer anderen Anlage direkt gegen ein neues aus den Regal getauscht hat und dann später das Austausch Gerät erhalten hat. Das dann wieder bei Dir verbaut wurde.

    Normalerweise wäre somit das Austausch Gerät ein repariertes Gerät aus dem Service. So wie ich das kenne, wird ein Defekt gemeldet, dann das Austausch Gerät Versand und dann das defekte zurück. So war es zumindest bei meinem Kostal-Defekt.

    Ich würde da einfach mal Tacheles mit dem Installateur reden, dann sollte sich das wieso klären. Und auf schnellen Ersatz pochen...

    Was für ein WR ist das denn? Fallsin Signatur, sehe ich die mobil nicht (mehr)

    Gruß

    Jan

  • Hi,

    es ist ein Fronius Wechselrichter.

    Sind hier nicht im Forum auch Serviceleute von Fronius?

    Wäre es möglich, dass sich da mal jemand zu Wort meldet, der weiß wie das bei Fronius gehandhabt wird?

    Dankeschön!