E3DC Portal down - Anlage spinnt

  • Seit heute kurz nach Mitternacht sind anscheinend die Webservices von E3DC ausgefallen, weder das Webportal noch die Website sind erreichbar. Das ist in den viereinhalb Monaten, die ich die Dienste nutze, nicht das erste Mal, sondern ganz im Gegenteil: Es häuft sich, gefühlt bevorzugt zum Wochenende oder Monatsanfang. Natürlich wird das Problem frühestens an einem Werktag behoben, d.h. ich kann nun in Summe knapp 2,5 Tage keine Daten betrachten, und auf dem Gerät selbst sehe ich den Verlauf seit dem Portalausfall auch nicht mehr. Allein schon diese Absurdität will mir nicht in den Kopf - man kann doch wenigstens die Daten sofort dort anzeigen, wo sie entstehen, ohne vorigen nervigen Loop über das Webportal!


    Die Anlage verhält sich seit dem Ausfall ebenfalls komisch und startet in schöner Regelmäßigkeit, d.h. ungefähr im Minutentakt die Wechselrichter durch. Ob das nur ein blöder Zufall ist und einfach mal wieder justament zur selben Zeit etwas kaputt gegangen ist oder die Neustarts doch mit dem Ausfall der Portale zusammenhängen, vermag ich nicht zu beurteilen.


    Gibt es weitere E3DC-Nutzer hier, die ein ähnliches Anlagenverhalten feststellen können?

    15,36 kWp (Dach voll) // E3DC S10 E Pro mit 26 kWh Speicher // Wallbox

  • Guten Morgen,


    hier das gleiche Spiel :-( - Ich habe gerade ein wenig "Hals" ...


    Habe jetzt mal einen Neustartzyklus abgewartet und nach dem Neustart das S10 vom Netzwerk getrennt, in der Hoffnung, dass sie Anlage so wenigstens weiterläuft statt ständig neu zu starten. Ergebnis: Keine Änderung des Verhaltens, hänge sofort in der nächsten Reboot-Schleife.


    (Vor allem) Bei dem derzeitigen Wetter möchte ich dass die Anlage ARBEITET !!


    Gruss

    Michael

  • Hallo!


    Unter welcher "0800"er-Nr. erreicht man denn eigentlich als Kunde den Support von E3DC, von der auf der (akt. nur über das Archive einsehbaren) Website die Rede ist? [https://web.archive.org/web/20…s://www.e3dc.com/kontakt/]


    Habe mir die Nr. nicht aufgeschrieben und komme mangels Verfügbarkeit auch nicht in mein Kundenportal, wo die Nr. möglicherweise nachschlagbar wäre.


    VG

    Michael

  • Ich hab vorhin gegen 12 Uhr auch festgestellt, dass die Website nicht lädt und dass mein Gerät offline ist. Allerdings läuft die Anlage völlig normal, produziert Strom und ich kann im Verlauf (am Gerät) auch keine Unregelmäßigkeiten feststellen, alle Daten vorhanden.

    9,93 kWp Aleo (180° Süd, 40° Neigung) mit 13 kWh E3/DC-Speicher S10 E PRO

  • In der passenden Facebook-Gruppe gibt's allerdings auch welche, bei denen das System ständig neustartet wie hier beschrieben. Würde echt gerne wissen, warum das so (unterschiedlich) ist. Reine Glücksache? :-) Muss ja einen technischen Grund dafür geben (den wir aber wahrscheinlich nie erfahren werden)...

    9,93 kWp Aleo (180° Süd, 40° Neigung) mit 13 kWh E3/DC-Speicher S10 E PRO

  • Mittlerweile hat sich bei mir wieder fast alles eingependelt. Offenbar hat man sich ein Herz genommen und trotz eines Feiertags das Portal wieder zum Laufen gebracht.


    Ich halte fest:

    - Anlage läuft wieder ohne Neustarts der Wechselrichter

    - Portal läuft wieder, wenn auch sehr langsam

    - Für heute sehe ich im Portal keinen einzigen Datenpunkt

    - Auf der Anlage sehe ich die Daten von heute, allerdings mit einer Lücke zwischen 1:30 und ca. 3 Uhr, zudem ist der Hausverbrauch zum Großteil auf der Nulllinie. Insgesamt habe ich angeblich bis jetzt erst 3,3 kWh verbraucht, was nicht der Realität entspricht

    - Der Portalausfall und die Neustarts der Anlage standen in direktem Zusammenhang

    - EDIT: Auf der Seite "System Monitor" steht nur Mist. Der Verlauf der Tracker entspricht nicht den heutigen Sonnenverlauf, der Verlauf für die Batterien endet am 9.6. mitternachts, und die Phasenleistungen zeigen auch irgendeinen Humbug


    Ich bin gespannt, ob die fehlenden Daten noch nachprozessiert werden.

    15,36 kWp (Dach voll) // E3DC S10 E Pro mit 26 kWh Speicher // Wallbox

  • In unserem jetzigen Fall hätte man niemanden erreicht um die Uhrzeit, man hätte höchstens eine böse Mail schreiben können. Dennoch hier die Daten in der Hoffnung, dass es jemandem irgendwann hilft:
    Willkommen beim Technischen Support für Sie als Privatkunde

    Montag – Donnerstag:
    08:00 – 17:00
    Freitag:
    08:00 – 15:00

    Innerhalb Deutschlands

    0800 760 268 - 1*

    *kostenlos aus dem deutschen Festnetz!

    Außerhalb Deutschlands

    +49 541 760 268 35 - 1

    Per E-Mail erreichen Sie uns unter:

    support@e3dc.com

    15,36 kWp (Dach voll) // E3DC S10 E Pro mit 26 kWh Speicher // Wallbox

  • Wenn es immer Probleme gibt und was man hier so liest sind das nicht Einzelfälle, dann würde ich mich mal zusammen tun und dort mal druck machen. Da wenn man Hr. Piepenbrink in seinen Videos so hört, dass es eines der besten Speichersystemen auf dem Markt ist, dann dürfen sie sich schnell mal was einfallen lassen sonst sind die Kunden schneller weg als er schauen kann.

    LG. Mario


    Standort: HU

    1100Wp | Victron MTTP 100/30 | 12V Banner Energybull 230Ah

    SmartLog: Raspberry Pi Debian 9.5 MQTT & Node Red

    Standort : AT

    Mini-Solar-Anlage | 3x 275 Trina Solar Module | AEConversion 90/500

    Testumgebung:

    275Wp | Victron MPTT 75/15 | 24V Batterie 260Ah