SMA Home Manager

  • Der SHM misst die eingespeiste Menge und wenn diese den eingestellten Wert überschreitet, regelt der SHM die WR bis zum zulässigen Wert herunter..

    Ein auf 70% fest eingestellter WR liefert immer maximal 70% von der installierten Leistung. Das heißt, bei 10kWp wird immer maximal 7kW geliefert. Wenn du im Haus dann 1kW verbrauchst werden maximal 6kW eingespeist, obwohl die Anlage zu diesem Zeitpunkt vielleicht 8kW Leistung hätte.

  • Hallo,

    das ist mir klar, aber ebenso kann ich auch den Wechselrichter fest auf 70% einstellen wo ist da der Unterschied?

    Gruß Dirk


    Sorry hatte erst nur den ersten Satz der Antwort gelesen.


    So jetzt hab ich den Unterschied begriffen.

    Vielen Dank für Deine Geduld.

    Gruß Dirk