SMA Home Manager

  • Hallo,

    für folgende Fragen konnte ich bisher keine Antworten finden:

    Kann der SMA Home Manager den Eigenverbrauch auch dann optimieren, wenn er keinen direkten Zugriff auf Verbraucher (Wireless Steckdosen) hat?

    Wenn ja wie funktioniert das.

    Bleibt dann als Vorteil nur die bessere Visualisierung.

    Wie und wo Kann ich ohne Home Manager meine Selbstgenutzte Strommenge ablesen.

    Vielen Dank

  • Wie stellst du denn dir das vor, wie das gehen soll? Wenn der SHM die Geräte nicht steuern kann, dann kann auch deren Laufzeiten nicht optimieren.

  • Я прошу прощения! Создать новое сообщение с вопросом. Не могли бы вы сказать?

    ???????????





    Yes. I'm here for the first time. And I can not understand where I can post my question on the forum. Tell me please

  • Hallo und danke für die Antworten,

    Es geht mir nicht um die Geräte sondern um die Frage hat der Homemanager andere technische Möglichkeiten die Eigennutzung des Photovoltaikstromes zu optimieren?

    Sonst hätte ich ja keinen Vorteil außer bunter Bilder und das ist mir keine 600€ wert.

    Gruß Dirk

  • Es geht mir nicht um die Geräte sondern um die Frage hat der Homemanager andere technische Möglichkeiten die Eigennutzung des Photovoltaikstromes zu optimieren?

    Damit der SHM was optimieren kann, muss er auch was steuern können. Wenn er den Verbrauch optimieren soll, muss er ihn auch steuern. Außerdem kann ein Akku eingebunden werden, der durch den SHM gesteuert wird. Dessen Beladung wird so gesteuert, dass der EV maximiert wird.


    Grüße Nika

  • Puh...

    ich stell meine Frage mal anders herum.

    Was bringt mir der Homemanager wenn ich keine Wlandosen verwenden will und keinen Speicher habe?

    Gruß Dirk

  • Puh...

    ich stell meine Frage mal anders herum.

    Was bringt mir der Homemanager wenn ich keine Wlandosen verwenden will und keinen Speicher habe?

    Gruß Dirk

    Dann ist es eine reine Visualisierungs- und Überwachungslösung. Außerdem übernimmt der SHM die dynamische Abregelung der Leistung.


    Grüße Nika

  • Hallo

    super jetzt kommen wir langsam voran.

    Wie bewerkstelligt der SHM die dynamische Abregelung wenn es keine, an wlan Dosen angeschlossenen, Geräte gibt auf die er die 30% überschüssige Energie verteilen kann?

    Gibt es da noch einen Unterschied zu einer fest engestellten 70% Grenze am Wechselrichter?

    Gruß Dirk

  • Sorry noch mal ergänzt um den nicht verhandenen Speicher

    Hallo

    super jetzt kommen wir langsam voran.

    Wie bewerkstelligt der SHM die dynamische Abregelung wenn es keine, an wlan Dosen angeschlossenen, Geräte und oder Speicher, gibt auf die er die, bis zu 30%, überschüssige Energie verteilen kann?

    Gibt es dann noch einen Unterschied zu einer fest eingestellten 70% Grenze am Wechselrichter?

    Gruß Dirk