24 Volt Modul bringt unter Last nur 27 volt

  • Modul war in der Sonne und die Leitung ist vom Tracer abgelesen ?

    Die 4 kleinen hast du etwa zur gleichen zeit gemessen ?


    Von den 4 Kleinen sollten ja ungefähr 37V und 16A kommen bei voller Sonne.

    Da passen die 10-12A schon, die 16A sieht man eh nur sehr selten.

    Die 42V deuten auf vollen Akku hin, die 28V könnten bei kurzer Bewölkung und heißen Modul sein.

    Bleiben die sonnst den groß teil über 30V ?


    27W ist zu wenig wenn von den anderen schon über 300W kommt.

    Wie alt ist das Modul , warum wurde es getauscht vom Vorbesitzer ?


    Wie viel Spannung hat der Akku bei dem Test ?

    Beim Modul Testen Akku etwas leer machen, damit er in der Bulk Ladung bleibt und nicht bei 13,8V Erhaltungsladung oder 14,4-14,8V in der Hauptladung die Leistung reduziert.

    Insel mit Schütz Netzumschaltung über BMV702
    3,24kWp O/S, 1,44kW W/N, 0,54Wp S/W an MPPT

    ~1-2kWp Restleistung O 14x250W Hagelschadenmodule an PWM, 1,4kWp W/N Dünnschicht an MPPT

    10-12kWp die noch warten verbaut zu werden....
    PZS 48V 420Ah ~10jahre alt ~360Ah Restkapazität SD 1,21-1,25, 1400kWh runter

    ECTIVE SI 4kW Sinus Wechselrichter.

    6000kWh Jahresverbrauch, Boiler im Sommer.

  • So es haben das Modul vorhin Mal mit Wasser abgespült und die Spannung steigt auf 33 Volt für ca 15 min danach fällt diese wieder auf 27 Volt braucht wohl ne Wasser Kühlung=O:/