SB STORAGE Verständnis Frage

  • hallo zusammen


    Ein SB STORAGE läuft 1phasig

    Ein weiterer im system befindlicher 3 Phasen WR läuft 3 phasig sagen wir mal mit 10kwp


    Ganz laienhaft würde dann bei max Leistung pro Phase 3kw bleiben

    Dann würden ein SB STORAGE 6 nur mit 3 KW in den Akku laden ?


    Oder läuft das so dass der SB STORAGE 4.6 kW zieht (3kw aus dem WR und 1.6 aus dem Netz was ja nix kostet weil die anderen 2 Phasen mehr liefern und der Zähler entsprechend negativ läuft )


    Cu gtr

  • nein, mit 4,6 kw

    der Zähler läuft normal nicht negativ, sondern saledierend !

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2107, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • hi


    Danke. Also so wie ich es vermutet hatte dass die Differenz vom Netz kommt korrekt ?


    Macht es über haupt Sinn einen SB storage 6.0 zu nehmen wenn bzgl schieflast nur 4.6 gehen ?

  • Aus meiner Sicht macht der große SB Storage 6.0 im Notstrombetrieb Sinn, da er 6 kW Dauerleistung bzw. sogar 7,5 kW für max. 60 Sekunden aus den Akkus ziehen kann. Mit einer Umschaltbox, die die Notstromfunktion automatisiert werden auch alle drei Phasen aufgeschalten, allerdings ohne Phasenverschiebung. Das ist allerdings nur bei Drehstrommotoren ein Thema, wie zB. Wärmepumpe. Da ist der kommende Kaco Pro Hybrid 10 klar im Vorteil (kann aber bis dato nur 1 Batterie anschließen und ist SW-technisch noch nicht inselfähig; kommt aber angeblich noch dieses Jahr).


    Zumindest hab ichs so verstanden.

  • hi


    Danke. Also so wie ich es vermutet hatte dass die Differenz vom Netz kommt korrekt ?


    Macht es über haupt Sinn einen SB storage 6.0 zu nehmen wenn bzgl schieflast nur 4.6 gehen ?

    In Deutschland reicht der Sunny Boy Storage 5.0

  • Richtig, wenn der Notstrombetrieb angestrebt wird kann man natürlich den SBS 6.0 bevorzugen. Allerdings sollte man dann auch die Batterie größer dimensionieren da der größte Wechselrichter nichts hilft, wenn keine Backupkapazität dafür reserviert wird.

  • Wer braucht im Notfall schon 5 kW? Im Notfall reichen den allermeisten sicher auch 2 kW oder weniger ;) Heizungssteuerung, Internet, ein bissl Licht und Netzteile - was um Himmels Willen muss denn im Notfall (der in D daraus besteht, dass alle zwei Jahre mal für eine Minute der Strom weg ist, aber selbst wenns mehr ist) noch funktionieren?

  • Wer braucht im Notfall schon 5 kW? Im Notfall reichen den allermeisten sicher auch 2 kW oder weniger ;) Heizungssteuerung, Internet, ein bissl Licht und Netzteile - was um Himmels Willen muss denn im Notfall (der in D daraus besteht, dass alle zwei Jahre mal für eine Minute der Strom weg ist, aber selbst wenns mehr ist) noch funktionieren?


    Genau aus diesem Grund hat SMA die kostenlose Option der Notstromsteckdose integriert. Hier kann dann manuell eine Steckdose bei Stromausfall mit 3,6kw Leistung versorgt werden.