Erfahrungen mit SmartLogger 1000 von Huawei?

  • 1) Sehr zufrieden bei Preis, Leistung, Funktionsumfang usw. Das ist die Größenordnung gewerblich, das Gerät hat keine unnützen Spielereien wie eingebautes Display und co, das geht aber per App über Bluetoorh, selbst ohne Smartlogger

    2) War bisher nicht nötig

    3) Funktioniert sehr gut, du kannst es in der Software aktivieren und die Zeit zwischen Scans einstellen.

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Gestern hatte ich von Huawei einen schriftliche Antwort bekommen, dass die Sun2000 Serie ab ca. 5 KVA das nicht kann... :/Hab dann gleich jetzt nochmal nachgehakt, ob er sich da bei Huawei wirklich ganz sicher ist.

  • Ich habe nun den 33er KTLA mit Smartlogger am laufen.


    nun was soll ich sagen, das Ding macht eben Strom!

    Eine PV Anlage ist eben kein Sportwagen den man vor der Eisdiele vorzeigen kann.

    Die macht eben geräuschlos Strom und gut.

    Das Ding läuft und man kann mit dem Smartlogger 1000 alle Parameter einsehen und gegebenenfalls ändern

    Das ganze geht am PC hervorragend.

    Stringspannung und Strom

    Phasenleistung und Auslastung

    Daten werden alle 5 min geloggt, so das man auch nachsehen kann, was vor 2 Wochen Montags um 13 Uhr gewesen ist.

    Da der Smartlogger an meiner FB hängt geht das ganze auch übers internet.

    Ich kann mir Alarmmails und eine Tägliche Ertragszusammenstellung schicken lassen.( wenn ich das will)

    ich kann auch die Grunddaten am Smartlogger selbst ablesen bzw Einstellungen vornehmen, was aber durch die umständliche Bedienung mir zu zeitraubend ist,

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!