BMW bekräftigte heute sein Bekenntnis zur Elektromobilität und konzentriert sich auf Plug-in-Hybride.

  • Auf der BMW Hauptversammlung in München am Donnerstag sprach Harald Krüger über die Elektrifizierung des Unternehmens:


    „Unser Markt ist global. Wir wollen den Leuten nicht sagen, was sie tun sollen. Wir möchten, dass unsere Produkte Menschen auf der ganzen Welt begeistern. Unsere flexiblen Elektrifizierungsstrategie unterstreicht diesen Ansatz und ermöglicht es uns, sehr verschiedene Regionen der Welt zu dienen, wie die Einführung von alternativen Antriebssträngen wird in einem anderen Tempo in verschiedenen Märkten voran. Die technologische Offenheit ist der Schlüssel, um auf die regulatorischen Anforderungen und Kundenwünsche in verschiedenen Märkten vorbereitet zu sein. “

    Ich übersetze das mal:


    Unsere Kunden sind eh alle Arschlöcher, denen alles egal ist, Hauptsache sie haben 'Freude am Fahren' (billigem Fahren)

    Es ist doch geil, mit einem M7 60 Liter = 600 kWh platt zu machen und dabei ca. 140 Kg (Ab Tank CO2 in die Luft zu blasen. Also ca. das, was ein Familie in Kenia im ganzen Jahr raushaut! *Netto.



    Zitat von Wohl BMW selbst!


    „Technologieoffenheit bedeutet auch, unsere ohnehin schon effizienten Verbrennungsmotoren weiter zu verbessern. ....

    Ich würde unbedingt darauf setzen, das es BMW schafft!

    Was ich nicht sage ist: Das BMW die erste Marke aus D. sein wird, die den KP Klitschen gehören wird! Susanne macht hier einen gigantischen Fehler, wird aber selbst gut aus der Sache (Investment) rauskommen, denn die KP Klitschen brauchen halt noch eine richtige Marke und das Wissen, wie man billige Autos teuer verkauft!

    Wir werden einen Zubau in 2012 von >30 GWp sehen. Tendenz bis 2015 Richtung > 50 GWp. Ab 2020 Werden wir einen Zubau an PV von deutlich über 100 GWp sehen. Bis 2015 wird PV die 5 Cent Hürde knacken. *5% Zins bei nur 12 Jahren Amortisation. *diese Signatur ist aus dem Jahr 2010

  • ........Die technologische Offenheit ist der Schlüssel, um auf die regulatorischen Anforderungen und Kundenwünsche in verschiedenen Märkten vorbereitet zu sein. “

    und das heißt nichts anderes als: wir warten erstmal ab und schauen was passiert

    10xTalesun 320Wp + 6xRisen 310 + 8xKyocera 175WP + MPPT150/60 + MPPT150/35+ Multigrid 3000/48 + CCGX+ 2x Pylontech 2,4kWh
    31x Hanwah QCells 315 black + 2 SUN2000-4KTL

  • so lange es kein allgemeines tempolimit auf deutschen autobahnen gibt, besteht fuer die autohersteller eine gewisse unsicherheit.

    wenn das tempolimit eingefuehrt wuerde, dann waere es klar auf welche technologie man setzen muss in deutschland.

    da sollte man sich als waehler an dei eigene nase fassen.