Unterschiede Solarmodule

  • Guten Morgen und danke für die freundliche Aufnahme!


    Ich bin im Thema absoluter Neuling und versuche mich einzuarbeiten...


    Die Situation: Wir überlegen, uns eine PV-Anlage installieren zu lassen: 9.9 KWp mit Speicher.


    Wir haben jetzt drei Angebote vorliegen, dazu hätte ich einmal die erste Frage...


    Alle Anbieter bieten unterschiedliche Module an:

    1) Winaico KST 310 M6 PERC - 32 Module

    2) AXITEC AXIPremium AC-320 MH - 31 Module

    3) Jinko 275 PP-60 Eagle - 36 Module


    Gibt es da einen Unterschied oder sind die alle mehr oder weniger die gleiche Qualität?


    Danke für Eure Einschätzung

    H.

  • Moin und Herzlich Willkommen,

    bitte stell erstmal deine verfügbaren Flächen, Ausrichtung etc vor, dann kann man sich ein besseres Bild darüber machen.
    Warum nur 9,9 kWp? bei Angebot 3 gehen immerhin 36 Module drauf, während bei Angebot 2 nur 31 angeboten werden?
    5 Module mehr wären schon etwa 1,6 kWp mehr! Falls noch mehr drauf gehen, evt. über eine größere Anlage nachdenken?!

    IBN 04.2018
    Speicher: SENEC.Home V2.0 5,0 kWh
    Leistung : 23,39 kWp
    WR: Ost: 1x SMA STP 12000TL-20
    West:1x SMA STP 9000 TL-20
    Module/Strings Ost: 2x12 und 1x 16 LG Solar LG335N1C-A5 NeON 2
    West: 1x19 und 1x8 LG Solar LG370Q1C-A5 NeON R

  • Moin und Herzlich Willkommen,

    bitte stell erstmal deine verfügbaren Flächen, Ausrichtung etc vor, dann kann man sich ein besseres Bild darüber machen.
    Warum nur 9,9 kWp? bei Angebot 3 gehen immerhin 36 Module drauf, während bei Angebot 2 nur 31 angeboten werden?
    5 Module mehr wären schon etwa 1,6 kWp mehr! Falls noch mehr drauf gehen, evt. über eine größere Anlage nachdenken?!

    Vermutlich weil die Jinko knapp 30 cm kürzer sind :mrgreen:

  • Erkennst ONV heute noch Unterschiede bei einem VW oder Kia? Ich würde sagen, nein.
    Stell´doch einfach die Angebote in die entsprechende Rubrik ein und Dir wird geholfen. Nur Module zu betrachten, ist sicherlich nicht der richtige Weg.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag

  • Vermutlich weil die Jinko knapp 30 cm kürzer sind :mrgreen:

    Ja, ist dem so? Bei allen Modulen handelt es sich um 60-Zeller und da sind die Unterschiede vielleicht 30 mm und nicht 30 cm ;)

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag

  • Hallo und herzlich willkommen in unserem schönen Forum! Sehr gut, daß Du den Weg hierher gefunden hast.

    Wie meine Vorschreiber schon gesagt hatte: Um Dir eine seriöse und äußerst kompetente Hilfe hier anbieten zu können, brauchen wir die vorgenannten Informationen.

    Und eines vorweg: Den Speicher würde ich mir derzeit noch definitiv sparen, der kommt niemals auf seine Kosten. Nachrüsten kannst Du den in ein paar Jahren, wenn Speicher wirtschaftlich werden, immer noch.

    Also wir brauchen Deine verfügbaren Dachflächen, Ausrichtung, Dachneigung, Standort und am besten ein Bild von oben. Das ist derzeit erstmal noch wichtiger, als die erhaltenen Angebote einzustellen, denn wahrscheinlich sind die erhaltenen Angebote nicht das Optimum.


    Gruß Torsten

    15,81 kWp: 1 SMA SB4200TL mit 29xAleoS03 1 SMA SB2100TL mit 16xAleoS03 sowie 2 SMA SB3300 mit 48xAleoS03
    seit 2007 sowie seit 03/2012 12,675 kWp 1 SMA STP12000TL mit 65xSchott Mono 195
    17,745 kWp 2 SMA SB5000TL+ 1 SB4000TL mit 91xSchott Mono 195

  • Danke für die schnelle Reaktion :)


    Erstmal die drängenden Antworten:


    >Also wir brauchen Deine verfügbaren Dachflächen, Ausrichtung, Dachneigung, Standort und am besten ein Bild von oben. >Das ist derzeit erstmal noch wichtiger, als die erhaltenen Angebote einzustellen, denn wahrscheinlich sind die erhaltenen >Angebote nicht das Optimum.

    Es sind nur 9,9 KWp geworden, weil das größte Angebot "nur" auf 13 KWp gekommen ist. Das würde dann die volle Beladung des Hausdachs vorsehen, was bei unserem Dach nicht gut aussieht (also die beste Ehefrau von allen dagegen votiert). Wäre sehr zerstückelt...


    Ein Speicher ist eine Option, aber noch nicht beschlossen.


    Standort ist Ulm, Bild hängt an, Oben ist Norden.


    Im Bild habe ich die Flächen markiert, die in Frage kommen.


    bei 9,9 KWp sind es die Flächen 1-3.

    1) auf einer Gaube, Winkel ca. 10 Grad

    2) Dachfläche, 38 Grad

    3) Flachdache Garage, ca. 3 Grad


    Ich stelle dann heute Abend auch einmal die Angebote ein.


    Für weiterführende Gedanken bin ich gerne empfänglich :)


    Danke

    H.


  • Dann bitte auch, wieviele Module auf welche Fläche.
    Schade, dass Du die ertragsreicheren Flächen bei Deiner Regierung nicht durchbekommst...
    ...meine Frau wollte auch nie ´ne Gasheizung, mittlerweile lehnt sie diese nicht mehr ab - es geht also immer was 8)

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag